Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

EngagementBrücken - Interkulturelle Freiwilligenarbeit

Das Projekt „EngagementBrücken – Interkulturelle Freiwilligenarbeit“ setzt sich zum Ziel, das kulturübergreifende bürgerschaftliche Engagement von Kölnerinnen und Kölnern zu fördern.

Nächste Termine:

06.11.2012:
bagfa Jahrestagung „Zu schräg, zu alt, zu anders? Teilhabe & Vielfalt im Engagement ermöglichen"
Gesprächsrunde: „Lebens- und Engagementwelten" // Moderation: Gabi Klein

16./ 17. 11. 2012:
13. HAMBURGER RATSCHLAG STADTTEILKULTUR „Stadtteilkultur: Freiwilligenkultur stadtweit vernetzt und vor Ort -Engagement als Motor gesellschaftlicher Entwicklung“ // Impuls: Gabi Klein

TIPPS
Im Jahr 2009 haben wir Kölner Projekte, Vereine und Freiwillige, die im interkulturellen Bürgerengagement fit sind bzw. werden wollen, befragt.
Ihre Erfolgsgeheimnisse, Tipps und Bedarfe finden Sie in der Veröffentlichung „Interkulturelle Freiwilligenarbeit – Erfahrungen und Tipps aus dem Projekt EngagementBrücken“  
Die Broschüre als PDF (309 kb)

ANREGUNG
EngagementBrücken möchte auf gute Beispiele für interkulturelles Bürgerengagement aufmerksam machen und zur Nachahmung anregen. In einer Sammlung stellen wir Projekte oder Organisationen vor, die über das Engagement zwischen verschiedenen Kulturen Brücken schlagen und durch das interkulturelle Team eine besondere Wirkung entfalten.

Sammlung Guter Beispiele als PDF (1,55 MB)

Gerne nehmen wir auch Ihr Projekt in die Sammlung auf. Bitte setzen Sie eine kurze Beschreibung in unsere Vorlage ein.  
Die Vorlage als Download (875 kb)

InterkulTOUR
Zugewanderte werden oft ehr als Empfänger von freiwilligem Engagement statt selbst Aktive gesehen.
Wir wissen, dass dies nicht stimmt.

Es gibt es viele gemeinnützige Projekte, die ausschließlich oder hauptsächlich durch das Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund leben.
Um dieses Engagement öffentlich zu präsentieren und damit auch anzuerkennen, haben wir ein Konzept für Führungen unter dem Titel „InterkulTOUR Ausflug in die interkulturelle Zivilgesellschaft“ entwickelt.

Starten Sie eine InterkulTOUR in Ihrer Stadt! Wir hoffen, dass unser Konzept Sie dabei unterstützt.
Das Konzept als Download  (1,59 MB)

AUSTAUSCH
Wir wollen mehr wissen über die Vielfalt im Verständnis von und die Motive für bürgerschaftliches Engagement in unterschiedlichen Ländern bzw. Kulturen. Daher haben wir im Mai 2012 sieben Erfahrungsexpert/-innen aus der Ukraine, aus Bolivien, Marokko, der Türkei und Deutschland zu einem Austausch in kleiner Runde eingeladen.

Die Dokumentation des Gesprächs als PDF (7MB)

NACHHALTIGKEIT
Von 2009 bis Juni 2012 wurde EngagementBrücken im Auftrag der Stadt Köln durchgeführt. In diesem Zeitraum haben wir Fortbildungen für Freiwillige mit Migrationshintergrund bzw. Freiwillige aus interkulturellen Teams und InterkulTOUREN angeboten.
Das Kölner Netzwerk Bürgerengagement, AG Migration und Bürgerschaftliches Engagement wird diese Projektbausteine fortführen.

 


Kontakt:
Gabi Klein
gabi.klein(at)koeln-freiwillig.de


Impressum Downloads Links Sitemap Suche