Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

Engagement mit und für Flüchtlinge in Köln – einige Ideen der Realisierung

Uns erreichen jeden Tag viele Anfragen und Angebote von Kölnerinnen und Kölnern, die sich mit und für Flüchtlinge engagieren wollen. Wir freuen uns über diesen großen Wunsch, Flüchtlinge in Köln willkommen zu heißen! Die Wege, das passende Engagement zu finden, sind vielfältig. Wir haben Ihnen eine Auswahl aufgelistet. Bitte haben Sie Verständnins, wenn Sie nicht immer sofort eine Antwort von den jeweiligen Ansprechpersonen erhalten, im Moment gibt es viel zu tuen. Ihr Angebot der Unterstützung ist aber sowohl jetzt als auch später hilfreich und wertvoll.

Sie wollen sich mit Ihrer Mehrsprachigkeit im Flüchtlingsbereich engagieren?
Über das Forum für Willkommenskultur bauen wir einen ehrenamtlichen Dolmetscherpool auf. Gesucht werden Freiwillige, die albanisch, arabisch, serbisch, tigrinisch, romanes und russisch sprechen, ebenso aber auch alle anderen Sprachen. Interessierte mailen bitte den ausgefüllten Fragebogen an uns, wir wenden uns sofort an Sie, wenn wir einen  Bedarf gemeldet bekommen. Sie entscheiden in jedem Einzelfall, ob Sie die Zeit haben.

Mehrsprachige Freiwillige werden auch in unserem Projekt LeseWelten gesucht. Unter anderem lesen sie in Flüchtlingsheimen vor. Mehr Infos und Ansprechpartner...
 
Sie wollen sich als Pate / Patin für ein Flüchtlingskind oder als Mentor/-in für eine Flüchtlingsfamilie engagieren?
In Kooperation mit dem Kölner Flüchtlingsrat führen wir die Projekte Pat/-innen für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern und Mentoren für Flüchtlingsfamilien durch. Die nächsten Runden starten mit einer Qualifizierung im Herbst 2016. Sie haben Interesse? Bitte senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen zu, wir laden Sie dann zu einer Infoveranstaltung ein.

Sie suchen ein kurzzeitiges Engagement im Flüchtlingsbereich?
Vielleicht ist ein WelcomeWalk das richtige Engagement: In drei dreistündigen Spaziergängen, den „WelcomeWalks“, erkunden ein*e Freiwillige*r und ein*e Geflüchte*r gemeinsam Köln. Dabei stehen die Orte, die für den Neukölner interessant sind, im Vordergrund.

Sie wollen sich in einem bestimmten Stadtteil in Köln für eine Willkommenskultur für Flüchtlinge engagieren?
Auf der Seite Willkommenskultur in Köln finden Sie eine Übersicht über lokale Willkommensinitiativen. Sie können sich direkt an diese wenden und Ihre Hilfe anbieten bzw. deren Bedarf erfragen. Auf der Seite des Forum für Willkommenskultur finden Sie Kontaktdaten von Kölner Willkommensinitiativen in einer Excel-Tabelle.
 
Sie haben eine konkrete Idee für Ihr Engagement?
Sie wollen einen Nähkurs für Flüchtlinge anbieten? Eine Coaching für eine Initiative anbieten? Ihre Sportangebote kostenlos für Flüchtlinge zur Verfügung stellen? Sie haben sonstige Ideen? Gerne nehmen wir Ihr Angebot in unseren zweiwöchtlichen Rundbrief auf. Bitte senden Sie uns eine kurze Information und die Kontaktdaten, unter denen Interessierte Sie erreichen können, an mentoren@koeln-freiwillig.de. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, Ihr Angebot auf der Seite Willkommenskultur in Köln einzustellen.
 
Sie wollen mit anderen Freiwilligen, die sich mit und für Flüchtlinge einsetzen, in Kontakt kommen?
Über das Forum für Willkommenskultur vernetzen wir Willkommensinitiativen, Freiwillige, Vertreter/-innen aus Verwaltung und von Organisationen miteinander. Dies geschieht z.B. durch Veranstaltungen, Qualifizierungen und den monatlichen Rundbrief. Den Rundbrief können Sie kostenlos abonnieren. Informationen und Termine finden Sie auch auf unserer Website www.koeln-freiwillig.de/forum-fuer-willkommenskultur.
 
Sie suchen ein anderes Engagement im Flüchtlingsbereich?
Vielleicht finden Sie etwas in unserer Datenbank. Gerne können Sie auch einen Termin in unserer Engagementberatung vereinbaren. Unsere Beratungszeiten sind: Di. 10-13 Uhr, Mi. 13-16 Uhr und Do. 16-19 Uhr. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0221-888 278-0. Jeden letzten Donnerstag im Monat findet eine offene Beratung zwischen 16-18 Uhr statt. Zu dieser können Sie ohne Termin bei uns vorbeikommen.
 
Sie wollen sich als Unternehmen für Flüchtlinge einsetzen?
Über unser Projekt Kölner FreiwilligenTag vermitteln wir zwischen Partnern aus dem gemeinnützigen Bereich, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, und Wirtschaftsunternehmen.
 
Sie wollen Kleidung und andere Dinge spenden?
Das Deutsche Rote Kreuz z.B. sammelt Kleiderspenden und gibt sie koordiniert weiter. Mitte September waren aufgrund der großen Spendenbereitschaft die Lager gut gefüllt, dass vorerst keine weiteren Spenden angenomen werden können. Aktuelle Infos finden Sie hier... . Weitere Sammelpunkte finden Sie hier.....

Sie wollen Wohnraum zur Verfügung stellen?
Bitte wenden Sie sich an das Auszugsmanangement, einem Kooperationsprojekt der Stadt Köln mit drei Trägern. Über das Auszugsmanagement werden Flüchtlinge in privaten Wohnraum vermittelt.
 

***************************
Sie haben das Passende nicht gefunden? Freiwillige sind auch in vielen anderen Bereichen herzlich willkommen und dringend gesucht, in unserer Engagementdatenbank
finden Sie viele interessante und aktuelle Engagementangebote


Impressum Downloads Links Sitemap Suche