Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

„Warum kommt denn (k)einer?“ Interkulturelle Öffnung in der Freiwilligenarbeit

Die zweiteilige Fortbildung vermittelt Ehrenamtskoordinator/-innen das notwendige Rüstzeug, um den Prozess der interkulturellen Öffnung in der Freiwilligenarbeit anzugehen. In theoretischen Inputs wird ein Überblick über die Definition u.a. von „Interkultureller Öffnung“ und „Interkultureller Kompetenz“ gegeben und es werden Praxisbeispiele vorgestellt. Es wird ein genauer Blick auf die eigene Organisation geworfen – Welche Zugangsbarrieren errichten wir unbewusst? Wo verhindern wir ungewollt Partizipation? u.ä. Mit Unterstützung der Trainer erarbeiten die Teilnehmer/-innen einen Handlungsplan für die eigene Institution. Weitere Inhalte werden je nach dem Bedarf der Teilnehmer/-innen aufgenommen.

Zielgruppe: Haupt- oder Ehrenamtliche, die für das Ehrenamt in einer Organisation zuständig sind. Ausdrücklich sind Vertreter/-innen von Migrantenorganisationen zu der Fortbildung eingeladen!

Wann: Mittwoch, 22.06.und Mittwoch, 20.07.2011, 9:30 – 16:30 Uhr
Wo:  Köln, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben

Teilnahmebeitrag: 240,-€ für beide Seminartage inkl. Getränke und zwei Mittagessen
(Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 21.04.2011: 215,-€)
Weitere Infos... 


Anmeldung:
Gabi Klein, gabi.klein@koeln-freiwillig.de, Tel: 0221-888 278 21


Impressum Downloads Links Sitemap Suche