Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

24.09.2013 Nächstes Treffen des Corporate Social Responsibility Clubs

Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, die sich gesellschaftlich engagieren (wollen) und hierzu den kollegialen Austausch untereinander suchen, sind herzlich eingeladen zum nächsten Treffen am Dienstag, 24. September 2013, 10:00 – 12:00 Uhr bei RWE in Essen.

Programm und Themen:

1. Begrüßung und Vorstellungsrunde

2. Companius – das Mitarbeiterengagementprogramm der RWE: Entwicklung, strategische und konzeptionelle Grundlagen, Schnittstellen zu Unternehmensherausforderungen wie demografischer Wandel, Standortbeziehung u.a., Erfahrungen (Anja Kaczmarek, Team RWE COMPANIUS, RWE Service GmbH)

3. Die Initiative WIE – Wirtschaft.Initiative.Engagement und ihr Ansatz und Vorgehen zum wirkungsorientierten Unternehmensengagement und dessen Messung: Stand der konzeptionellen Entwicklung, weitere Aktivitäten ... (Dr.-Ing. Marita Hilgenstock, Manager Corporate Responsibility, RWE AG & Leiterin der Arbeitsgruppe „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ des Unternehmensnetzwerks WIE)

4. Weitere aktuelle Themen und Informationen werden ggf. noch kurzfristig auf die Tagesordnung gesetzt

5. Planung des nächsten Treffens: Themen, Fragen, Orte.

Im Anschluss gibt es noch die Gelegenheit zum informellen Austausch bei einem kleinen Imbiss (bis ca. 13:00 Uhr).

Das Einzugsgebiet des CC-Clubs Rhein-Ruhr ist das Rheinland und das Ruhrgebiet. Es sind aber auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Regionen willkommen.

Gastgeberin ist diesmal RWE in Essen.

Ort und Anfahrt: RWE, Rellinghauser Str. 1, 45128 Essen, Raum 1

Die Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter dem folgenden Link: http://tinyurl.com/rwe-wegbeschreibung

Bei den dortigen Anfahrtsbeschreibungen finden Sie jeweils Hinweise zum Besucherparkplatz und einem öffentlichen Parkhaus in der Nähe.

Die Rellinghauser Str. 1 ist wenige Gehminuten vom Essener Hauptbahnhof entfernt.

Anmeldung: Bitte melden Sie Ihre Teilnahme formlos bis Dienstag, 17. September 2013 bei VIS a VIS an (post@visavis-agentur.de, Fax 0221/420 60 73-9).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und interessante Diskussionen.

Dieter Schöffmann, VIS a VIS Agentur für Kommunikation GmbH

Ulla Eberhard, Kölner Freiwilligen Agentur e.V.


Impressum Downloads Links Sitemap Suche