Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

Thema Flucht: Freiwilliges Engagement in Vereinen und Einrichtungen

In der Kölner Freiwilligen Agentur kommen momentan viele Anfragen von Kölnerinnen und Kölnern an, die sich mit und für Flüchtlinge engagieren wollen. Wir freuen uns über diesen Wunsch und sehen darin eine große Chance. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass neue Engagementmöglichkeiten in Vereinen, Initiativen und Einrichtungen geschaffen werden.
 
Ehrenamtliches Engagement
Suchen Sie ehrenamtliche Unterstützung für Ihre Einrichtung? Das großartige Engagement der Kölnerinnen und Kölner für Flüchtlinge bietet ganz neue Möglichkeiten, vielleicht auch für Ihre Einrichtung. Wir unterstützen Sie gerne bei der Klärung von Fragen wie zum Beispiel diesen:
  • Wie können Sie Ihre Angebote erweitern, so dass auch Geflüchtete (oder mehr Geflüchtete) an ihnen teilhaben können. Mit Ehrenamtlichen können Sie u.Z. zusätzliche Kurse oder Öffnungszeiten anbieten.
  • Wie finden Sie weitere ehrenamtliche Unterstützung für Ihre Einrichtung?
  • Wie kann freiwilliges Enagement in Ihrer Eirnichtung aussehen, das einen stärker selbstorganisierten Charakter hat und damit den Wünschen der "neuen" Freiwilligen besser entspricht?
  • Wie können Sie mit Einrichtungen der Flüchtlingshilfe in Ihrer Nachbarschaft kooperieren und die passenden Partner finden?
Weitere Informationen:
Information zur Ehrenamtsvermittlung: Download
Fragebogen zur Ehrenamtsvermittlung: Download

Neues Programm: Bundesfreiwilligendienst für Flüchtlinge
Auch viele Geflüchtete haben das Bedürfnis sich zu engagieren. Zum Teil aus Dankbarkeit für die gute Aufnahme in der Kölner Stadtgesellschaft. Zum Teil, weil sie teilhaben möchten am städtischen Leben und sich hier einbringen möchten. Dem möchten wir Rechnung tragen, indem wir Freiwilligendienste für Geflüchtete anbieten.
Die Geflüchteten erhalten während des mindestens 6 bis 12-monatigen Dienstes eine Aufwandsentschädigung, werden sozialversichert und pädagogisch begleitet. Diese Möglichkeit richtet sich an Flüchtlinge, die älter als 18 Jahre sind, eine Beschäftigungserlaubnis besitzen, aber nicht unbedingt einen Zugang zum Arbeitsmarkt finden.
Und auch hier unterstützen wir Sie, wenn Sie antworten auf Fragen wie diese suchen:
  • Für welche Aufgaben könnten Sie in Ihrer Einrichtung Menschen mit Fremdsprachenkenntnissen in Arabisch, Farsi oder Englisch gut gebrauchen?
  • Für welche Aufgaben könnten Sie in Ihrer Einrichtung Menschen einsetzen, die gut auf Menschen aus anderen Kulturen zugehen können, weil sie aus der gleichen Kultur kommen?
  • Gibt es in Ihrer Einrichtung vielleicht schon Flüchtlinge, die mitarbeiten und durch den Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine kleine Aufwandsentschädigung und vollen Versicherungsschutz gut gebrauchen können?
  • Gibt es in Ihrer Einrichtung Tätigkeiten, die sich für Geflüchtete ohne umfassende Orts- und Deutschkenntnisse eignen könnten? Können Freiwillige zum Beispiel in haustechnischen oder hauswirtschaftlichen Bereichen oder im Garten bei Ihnen mitarbeiten?
  • Wenn Sie in längeren Zeiträumen planen: Ist es für Ihre Einrichtung interessant, durch Freiwilligendienste Menschen für Berufe zu gewinnen, in denen die Personaldecke zurzeit dünn ist.
Weitere Information
Information zu "Flüchtlinge im Freiwilligendienst": Download
Fragenbogen für Einrichtungen: Download
Fragebogen für geflüchtete Menschen: Download

Freiwilliges Engagement ist ein wichtiger Baustein für gelebte Integration. Wir möchten Sie einladen, mit uns zusammen nachzudenken und neue Engagementmöglichkeiten in Ihrer Einrichtung zu entwickeln. Wir unterstützen Sie gern dabei, den Bedarf an weiterer freiwilliger Mitarbeit für Ihre Einrichtung zu entdecken und an Ihren Organisationszielen entlang weiter zu entwickeln.
  • Teilen Sie uns mit, wofür Sie Ehrenamtliche oder Freiwilligendienstleitende brauchen.
  • Laden Sie uns ein, wenn wir Sie vor Ort dabei unterstützen können, neue Engagementmöglichkeiten zu finden.
  • Kommen Sie zu einer unserer Kurz-Infoveranstaltungen, die wir am 22.03, 05.04 und 19.04 jeweils in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr anbieten.
Mit freundlichen Grüßen, Diana Bach, Martina Thomas, Susanne Freisberg, Svenja Rickert, Anke Werner, Ulla Eberhard
Kölner Freiwilligen Agentur

Impressum Downloads Links Sitemap Suche