5. Besuchsdienst bei Menschen mit Demenzerkrankung

Beschreibung der Einrichtung:

Ziel dieses Projektes ist es, Familien mit demenzerkrankten Angehörigen zu entlasten. Die häusliche Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenzerkrankung stellt eine große Belastung für die betroffenen Familien dar. Stundenweise besuchen Freiwillige die erkrankten Menschen und unterhalten sich mit ihnen über ihre Vergangenheit, gehen spazieren, gucken Fotoalben, spielen Spiele etc. Sie tun also gemeinsam Dinge, die Freude machen, und entlasten dabei gleichzeitig die Familienangehörigen, die sich so Zeit für andere Dinge nehmen können.

Beschreibung und Ziele des Angebotes:

Es werden Ehrenamtliche gesucht, die interessiert sind, einen Menschen mit Demenzerkrankung regelmäßig zu besuchen. Sie erfahren dabei das Erleben von Menschen mit Demenz und lernen eine andere Perspektive auf diese Welt kennen. Die Ehrenamtlichen werden im Rahmen einer Einstiegsschulung auf ihr Engagement vorbereitet. Wichtig ist eine längerfristige Bereitschaft für ein Engagement sowie Offenheit im Umgang und die Bereitschaft, mit Humor und Respekt mit diesen Menschen Zeit zu verbringen.

  • Zeiten mit Vollzeitberuf vereinbar: ja
  • Einmaliges oder regelmäßiges Angebot: regelmäßig
  • Stundenumfang: nach individueller Vereinbarung
  • Einsatzort: verschiedene Stadtteile Kölns
  • Anforderungen, Kompetenzen: Anleitung durch Fachkräfte, Erfahrungsaustausch, Erstattung entstandener Kosten, Fortbildung/Qualifizierungsangebote, Haftpflicht- und Unfallversicherung, Tätigkeitsnachweis

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen zu diesem Angebot:

Angebot Nr. 4227 (bitte angeben)

Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kontakt