Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

Schlummernde Potenziale klug genutzt?

Veranstaltung am 31. 01.2012, 20:00 Uhr zum Stellenwert der interkulturellen Öffnung in den Behörden, Wirtschaftsunternehmen, Organisationen und Vereinen
Für Dienstag, 31. Januar, 20 - 22 Uhr, lädt die Kölner Freiwilligen Agentur, der Integrationsrat der Stadt Köln und die VHS Köln zu einer öffentlichen Diskussion ein.
Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft, gemeinnützigem Sektor und Politik diskutieren, inwieweit Köln die wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Potenziale einer kulturell immer vielfältigeren Gesellschaft erkennt, welche Strategien zu einer Erschließung dieser neuer Ressourcen führen und vor welchen Herausforderungen sie dabei stehen.
Eine kabarettistische Annäherung an das Thema ermöglicht der Comedian Özgür Cebe.

Auf dem Podium:
Guido Kahlen, Stadtdirektor
Tayfun Keltek, Vorsitzender des Integrationsrates der Stadt Köln
Gregor Berghausen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Köln
Dr. Markus Eickhoff, Abteilungsleiter Bildungspolitik, Handwerkskammer Köln
Monika Dierksmeier, Sprecherin der Liga der Wohlfahrtsverbände
Helmut Wasserfuhr, Vorsitzender des StadtSportBundes Köln

Moderation:
Helga Kirchner, ehemalige Chefredakteurin, WDR-Hörfunk.

Wann: Dienstag, 31. Januar, 20 - 22 Uhr
Wo: Forum Volkshochschule im Museum
(Nähe Neumarkt)
Cäcilienstr. 29-33
Köln

Impressum Downloads Links Sitemap Suche