Kölner Freiwilligen Agentur e.V. Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Schriftgröße ändern: Standard Groß Größer
Print

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Köln-Zollstock

Worum geht es?
Für Demenzerkrankte gibt es in Köln ein gut ausgebautes Hilfenetzwerk. Vielen Menschen, vor allem wenn sie selbst noch nicht mit der Krankheit in Berührung gekommen sind, ist dieses aber unbekannt. Die Lokale Allianz Zollstock hat ein kostenloses, speziell auf den Stadtteil Zollstock zugeschnittenes Informationsangebot entwickelt, das über die Krankheit Demenz und die wichtigsten Kontaktadressen informiert.
 
Für wen?
Das Projekt richtet sich an die Angehörigen von Berufsgruppen, die häufig mit Demenzerkrankten in Kontakt kommen, d. h. Ärzte, Apotheker, Einzelhändler, Polizisten, Bankmitarbeiter. Darüber hinaus können auch private Initiativen, Vereine etc. das Angebot in Anspruch nehmen.
 
Wer steht dahinter?
Die Lokale Allianz Zollstock wird von der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. in Kooperation mit dem ASB Köln gesteuert.
Mitwirkende sind:
• Amt für Senioren und Soziales der Stadt Köln
• GAG Immobilien AG
• Gerontopsychiatrisches Zentrum der Alexianer Rodenkirchen
• Katholische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
• Seniorenberatung der Johanniter und des ASB Köln
• SeniorenNetzwerk Zollstock

Von September 2013 bis Oktober 2015 förderte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Lokale Allianz Zollstock im Rahmen des bundesweit durchgeführten Programms „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“. Lesen Sie mehr über unsere Aktivitäten in unserer Dokumentation.

Kontakt
Corinna Goos
Tel.: 0221/8882788-21
corinna.goos@koeln-freiwillig.de

Impressum Downloads Links Sitemap Suche