Vernetzungstreffen der Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit

08.10.2018, 19:00 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Gemeinsam mit der Melanchthon-Akademie laden wir Freiwillige aus Willkommensinitiativen und selbstorganisiert tätige zu quartalsweisen Vernetzungstreffen ein. Die Themenschwerpunkte werden vorab angekündigt und vorbereitet, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen können vor Ort ergänzt werden.

7. BarCamp „Willkommenskultur in Köln“

01.09.2018, 10:00 – 15:00 Uhr, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24B, 50678 Köln

Ein BarCamp ist eine Veranstaltungsform mit viel Raum für Gestaltung: Der Rahmen ist gegeben – ca. einstündige, selbstmoderierte Austauschrunden („Sessions“); deren Inhalte die Teilnehmenden bestimmen. Das Forum für Willkommenskultur und die Melanchthon-Akademie laden Engagierte in der Flüchtlingsarbeit herzlich ein, sich einzubringen, mit anderen auszutauschen und zu vernetzen.

Vernetzungstreffen der Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit

02.07.2018, 19:00 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Gemeinsam mit der Melanchthon-Akademie laden wir Freiwillige aus Willkommensinitiativen und selbstorganisiert Tätige zu regelmäßigen Vernetzungstreffen ein. Die Themenschwerpunkte werden vorab angekündigt und vorbereitet, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen können vor Ort ergänzt werden.

Vernetzungstreffen der Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit

09.04.2018, 19:00 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Gemeinsam mit der Melanchthon-Akademie laden wir Freiwillige aus Willkommensinitiativen und selbstorganisiert Tätige zu regelmäßigen Vernetzungstreffen ein. Die Themenschwerpunkte werden vorab angekündigt und vorbereitet, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen können vor Ort ergänzt werden.

Mission Mülheim – Freiwillige für ein solidarisches Veedel gesucht! Engagementbörse für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit

20.03.2018, 18:00 – 20:00 Uhr, VHS im Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln

Wenn ein Kölner Stadtteil immer wieder bewiesen hat, wie gut das Zusammenleben zwischen Einheimischen und Zugezogenen funktionieren kann, dann Mülheim. Bei „Mission Mülheim“ zeigen Initiativen und Organisationen aus der Flüchtlingsarbeit, wie sie das Zusammenwachsen unterstützen und wie sich Mülheimer*innen beteiligen können. Denn eins ist klar: Integration funktioniert nicht von alleine, es braucht Engagement!
Neben dem Markt der Möglichkeiten gibt es ein buntes Kulturprogramm
Eine Kooperationsveranstaltung des Forum für Willkommenskultur, der Volkshochschule Köln und der Wiku Mülheim

6. BarCamp „Willkommenskultur in Köln“

03.02.2018, 10:00 – 15:00 Uhr, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24B, 50678 Köln

Ein BarCamp ist eine Veranstaltungsform mit viel Raum für Gestaltung: Der Rahmen ist gegeben – ca. einstündige, selbstmoderierte Austauschrunden („Sessions“); deren Inhalte die Teilnehmenden bestimmen. Das Forum für Willkommenskultur und die Melanchthon-Akademie laden Engagierte in der Flüchtlingsarbeit herzlich ein, sich einzubringen, mit anderen auszutauschen und zu vernetzen.

Vernetzungstreffen der Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit

14.12.2017, 19:00 Uhr, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24B, 50678 Köln

Gemeinsam mit der Melanchthon-Akademie laden wir Freiwillige aus Willkommensinitiativen und selbstorganisiert Tätige zu regelmäßigen Vernetzungstreffen ein. Die Themenschwerpunkte werden vorab angekündigt und vorbereitet, Gesprächsrunden zu aktuellen Themen können vor Ort ergänzt werden.

„Kommt und bleibt!“ - Wie Willkommensinitiativen Freiwillige gewinnen und langfristig in die Initiative einbinden können

Mittwoch, 29.11.2017, 18:00 – 21:00 Uhr, Ort wird bei Anmeldung gekannt gegeben

Zwei Dinge hört man immer wieder: „Wir brauchen mehr Freiwillige!“ und: „Wir wissen nicht, wo unsere ehemaligen Freiwilligen geblieben sind!“ In einem Workshop wollen wir Tipps und Ideen zur Gewinnung und Bindung von Freiwilligen austauschen. Moderiert wird der Workshop von Peter Wattler-Kugler, der als Berater und Organisationsentwickler über einen breiten Erfahrungsschatz mit Freiwilligeninitiativen verfügt. Der Workshop richtet sich an Menschen, die sich in der Initiative mit der Gewinnung und Begleitung von Freiwilligen beschäftigen. Anmeldung: mentoren@koeln-freiwillig.de

Grundlagen des Asylrechts

15.11.2017, Zeit: 18:00 – 20:30 Uhr, Flüchtlingszentrum FliehKraft, Turmstr. 3-5, 50733 Köln

Aus welchen Gründen wird Schutz vor Verfolgung gewährt? Wie ist der Ablauf des Asylverfahrens? Welche Gesetzesverschärfungen gab es zuletzt? Welche Abschiebungshindernisse werden berücksichtigt? Diese und weitere Fragestellungen thematisiert das Forum für Willkommenskultur an diesem Abend. Fragen und Diskussion sind erwünscht, Einzelfälle werden nicht beraten. Referent: Claus-Ulrich Prölß, Kölner Flüchtlingsrat e.V. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Filmvorführung von "Deportation Class"

17. 10.2017, 18:00 Uhr, Filmpalette, Lübecker Str. 15, 50668 Köln

Der 85-minütige, preisgekrönte Dokumentarfilm DEPORTATION CLASS zeichnet ein umfassendes Bild der staatlichen Zwangsmaßnahme Abschiebung. Von der Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was die Menschen dort erwartet. Nach der Filmvorführung soll eine ca. 40 minütige Gesprächsrunde/Podiumsdiskussion stattfinden.

Zum Trailer

Eine Kooperationsveranstaltung von: Forum für Willkommenskultur, Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dok, Diakonie Köln und Region und Refugee Law Clinic Cologne e.V.

Vernetzungstreffen der Willkommensinitiativen

Donnerstag, 12.10.2017, 19:00 Uhr, Ort: Pfarrheim St. Marien, Kapellenstr. 7, 51103 Köln-Kalk

Das Forum für Willkommenskultur und die Melanchthon-Akademie begrüßen alle, die sich in der Flüchtlingsarbeit in und um Köln engagieren. In den regelmäßig stattfindenen Treffen besprechen wir aktuelle Probleme und tauschen unsere Erfahrungen aus. Diesmal wurden Bedarfe zur Fördermittelbeantragung für Initiativen sowie Informationen zur Organisation von Patenschaften angemeldet (AGs in Planung). Gerne können am Abend eigene Impulse für Gesprächsrunden eingebracht werden.  Achtung: Diesmal findet das Vernetzungstreffen in Köln-Kalk statt.

Unsere Entscheidung! Offene Gesellschaft oder nationale Verhärtung?

20.09.2017, Zeit: 19:30 Uhr, Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln

„Unsere Entscheidung!“ lädt als überparteiliche Veranstaltung kurz vor der Bundestagswahl zur Diskussion ein. Der Sozialpsychologe Stephan Grünewald vom rheingold-Institut führt in das Thema ein. Anschließend sind alle eingeladen, mitzureden über die Ängste in der Gesellschaft, die politischen und medialen Reaktionen darauf, die tatsächliche oder „gefühlte“ Einschränkung von Rechten und die möglichen Chancen einer neuen Gemeinschaft.

Veranstalter: Forum für Willkommenkultur, Kölner Willkommensinitiativen, Katholisches Bildungswerk, Aktion Neue Nachbarn

Mehr Infos

Die Arbeitsweise des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

20.09.2017, Zeit: 18:00 – 20:30 Uhr, Ort: Flüchtlingszentrum FliehKraft, Turmstr. 3-5, 50733 Köln

Die Veranstaltung ist abgesagt. Einen neuen Termin werden wir frühzeitig ankündigen.

Kontakt
Gabi Klein
0221 / 888 278 -24
gabi.klein(at)koeln-freiwillig.de