Für ein weltoffenes Köln

Ein weltoffenes und solidarisches Köln braucht Engagierte! Solche wie z.B. Mirko, Fariba, Anja, Robert oder Ibrahim, die auf den nächsten Seiten einen Einblick in ihr Engagement geben.

Sie und viele andere tragen dazu bei, dass sich Geflüchtete in Köln willkommen fühlen, ihre Rechte wahrnehmen und ankommen können. Diese Hilfe muss nicht selbstlos sein. Auch die Engagierten profitieren: Sie lernen neue Menschen kennen, bekommen Einblicke in andere Lebenswelten und können ein politisches Zeichen setzen – für eine Willkommenskultur und gegen Abschottung und Fremdenfeindlichkeit.

Mach mit!

Setzen auch Sie mit Ihrem Engagement ein Zeichen! Die Kölner Freiwilligen Agentur bietet verschiedene Möglichkeiten an, über die Kölner/-innen in der Flüchtlingsarbeit aktiv werden können:

Forum für Willkommenskultur

Vernetzen. Unterstützen. Qualifizieren

WelcomeWalk

3 mal 3 Stunden in 6 Wochen

Mentor/-innen für Flüchtlingsfamilien

6 Monate

Außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern

12 Monate

Vielfältige Unterstützung für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Mehr Infos

Freiwillige und Geflüchtete erkunden gemeinsam die Stadt

Mehr Infos

Eine Freiwillige bzw. ein Freiwilliger unterstützt eine Flüchtlingsfamilie

Mehr Infos

Ehrenamtliche Pat/-innen fördern ein Jahr lang ein Flüchtlingskind im Grundschulalter

Mehr Infos