Aus 1 mach 2: Pressegespräch zur Verdopplungsaktion der Bethe-Stiftung

Wenn das mal kein Grund zur Freude ist: Die Bethe-Stiftung verdoppelt jede Spende für Babellos – freiwillige Sprachbegleitung in der Flüchtlingsarbeit, die zwischen November ’19 und Januar ’20 eingeht, bis zu einem Gesamtwert von 8.000€!Wir hatten grade ein Pressegespräch dazu, bei dem Santa Elia (aus Babel (!), Irak) wunderbar beschrieben hat, warum sie bei Babellos dabei […]

Bundesweiter „Bürgerrat Demokratie“ legt Ergebnisse vor

Der erste bundesweite „Bürgerrat Demokratie“ hat sich mit der Frage befasst, ob und wenn ja, durch welche partizipativen Elemente die parlamentarische Demokratie ergänzt werden sollte. Knapp 160 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Deutschland sind hierzu der Einladung des Vereins Mehr Demokratie und der Mitinitiatorin Schöpflin Stiftung gefolgt. Die 22 erarbeiteten Handlungsempfehlungen und Forderungen […]

Stadtstrategie „Kölner Perspektiven 2030“ – Zweites Zukunftsforum am 9. November 2019

Zurzeit wird in Köln die Stadtstrategie „Kölner Perspektiven 2030“ erarbeitet, die als eine Art Kompass konkrete Ziele, Strategien, Projekte und Maßnahmen zu allen Themen der Stadtentwicklung sowie ein räumliches Leitbild mit konkreten Handlungsempfehlungen enthalten soll. Am 25. Mai hat hierzu ein erstes öffentliches Zukunftsforum stattgefunden. Das zweite Zukunftsforum ist nun für den Samstg, 9. November, […]

KLuG e.V. lädt zur Zukunftswerktstatt „Freiräume in Köln“ (10. Nov.) ein

Der KLuG e.V. – Köln leben & gestalten – ist eine Anfang 2019 gegründete neue Initiative, die Projekte im Bereich zukunftsgerechte sowie partizipative Stadtgestaltung anstößt und durchführt. Das nächste Vorhaben ist die Zukunftwerkstatt „Freiräume in Köln“, die am Sonntag, 10. November 2019, von 10:00 bis 17:00 Uhr im Berufkolleg Ulrepforte, Ulrichgasse 1-3, Köln, veranstaltet wirde. […]

Pressegespräch: Bethe-Stiftung fördert Kölner Freiwilligen Agentur durch Spendenverdopplungsaktion

Projekt „Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung für Geflüchtete“ wird mit bis zu 8.000€ unterstützt  Sprache ist der Schlüssel zum Verstehen. Um das Verstehen auch Geflüchteten, die noch nicht ausreichende Deutschkenntnisse zu haben, zu ermöglichen, helfen ihnen freiwillige Sprachbegleiter*innen. Die Freiwilligen unterstützen überall dort, wo keine professionellen Dolmetscher*innen tätig sind, z.B. bei Ärzten, Ämtern, Schulen. Organisiert wird […]

Obacht oder einfach machen? Rechtsfragen im inklusiven Engagement

Unsicherheiten gehören neben Vorurteilen zu den größten Hürden auf dem Weg in ein selbstverständliches und gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen – das gilt für bürgerschaftliches Engagement ebenso wie für andere Zusammenhänge, in denen Menschen miteinander agieren. Während in der persönlichen Begegnung und der gemeinsamen Aktivität schnell Vertrauen aufgebaut werden kann, werden Fragestellungen […]

Was sagt Frank Schätzing zum Ehrenamt?

Frank Schätzing hat zum Kölner Ehrenamtstag am 1.9. im Rathaus eine großartige Rede gehalten, die er uns freundlicherweise zur Verfügung stellt: Meine Damen und Herren, wenn Sie die Begriffe Empathie, Hilfsbereitschaft, Respekt, Engagement, Nächstenliebe, Altruismus, Mitgefühl und Tatkraft in genau dieser Reihenfolge abkürzen, dann erhalten Sie ein neues Wort. Wissen Sie spontan, welches? Genau: E.H.R.E.N.A.M.T. […]

Ein wunderbarer Bericht über Babellos im Kölner Stadt-Anzeiger

„Es gibt viele Menschen, die in der gleichen Situation sind, in der ich war“, sagt er. „Die will ich unterstützen, weil ich die Sprache mittlerweile beherrsche.“ – so Rami Al Chweyni, einer unserer ersten ehrenamtlichen Sprachbegleiter im Projekt Babellos. Im Gespräch mit Dirk Riße vom Kölner Stadt-Anzeiger berichtet Rami über seinen Weg von Syrien nach […]

Veranstaltungsreihe zum Thema „Wohnen“ von STADTRAUM 5un4 e.V. Verein für gemeinwohlorientierte Lebensräume

Mehr als Wohnen: Wie sieht die Stadt aus, in der wir gerne leben wollen? Wie kann diese sozial gerecht, lebenswert und nachhaltig gestaltet werden? Und wie können schon dort Wohnende und neue Bürgerinnen und Bürger zu Nachbarn werden, statt zu Konkurrenten um knappen Wohnraum. Dieser Frage widmet sich STADTRAUM 5un4 e.V. in einer Reihe von Veranstaltungen. […]

Ein herzlich willkommen an die neuen Freiwilligendienstleistenden aus dem Ausland!

Die neuen Freiwilligendienstleistenden aus Rußland, der Türkei und Italien sind angekommen. Ein Grund zu feiern! Am 8. Oktober haben wir zusammen mit den ehrenamtlichen MentorenInnen die Freiwilligen in der Kölner Freiwilligen Agentur willkommen geheißen. Sie bleiben für ein Jahr in Köln und arbeiten mit Kindern, in Pflegeheimen oder in einer Beratungseinrichtung. Wir wünschen ihnen einen […]