Mo, 08.06.2020, 19:00 – 20:00 Uhr: Wir reden mit … Pia Soueid & Reiner Lübeck vom MedEquali Team/Samos auf Samos

Auf der griechischen Insel Samos, nahe der Türkei, leben zurzeit über 7000 Menschen im Flüchtlingslager nahe der Hauptstadt Vathy. Da eine reguläre medizinische Versorgung für die Geflüchteten fehlt, versucht MedEqualiTeam seit bald zwei Jahren, eine kostenlose medizinische Grundversorgung für die Geflüchteten bereit zu stellen. Mit einem Team aus engagierten Freiwilligen aus verschiedenen Ländern – darunter […]

Wie wir gemeinsam Corona meistern

Dr. Raban Daniel Fuhrmann, Organisations- und Demokratieentwickler, plädiert in seinem Beitrag im BBE Newsletter für mehr Bürgerbeteiligung, um den besten und nachhaltigsten Weg aus der Corona-Krise zu finden. Dadurch werden erst die Potenziale von Co-Kreativität und Co-Intelligenz für die Governance einer komplexen Krise wie in der Corona-Pandemie aktiviert. Er zeigt beispielhafte Verfahren, wie dies in […]

ZiviZ-Studie zur Lage des freiwilligen Engagements in der ersten Phase der Corona-Krise

Im Auftrag der Bundesländer Bayern, Berlin, Rheinland-Pfalz und der Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern hat ZiviZ im Stifterverband eine qualitative Befragung von Führungskräften in Infrastruktureinrichtungen und Verbänden zur Lage des freiwilligen Engagements in der ersten Phase der Corona-Krise vorgenommen. Im Vordergrund standen dabei vor allem die krisenbedingten sozialen und wirtschaftlichen Beschädigungen und Beeinträchtigungen der Zivilgesellschaft, ihre spontanen und […]

OECD-Studie zu deliberativen Verfahren

Bei zufällig gelosten Bürgerräten liegt Deutschland laut einer OECD-Studie weltweit vorne. Von 289 erfassten Verfahren fanden laut Studie 48 in Deutschland statt und steht damit zusammen mit Australien an der Spitze. Bürgerräte werden weltweit und seit 2010 mit zunehmender Dynamik genutzt, inhaltlich liegt der Fokus auf den Themen Stadtplanung, Gesundheit, Umwelt und Infrastruktur. Nach Angaben […]

Stuttgart 21 – Rekonstruktion der Proteste

Die Konflikte um das Großprojekt “Stuttgart 21” verdeutlichen exemplarisch, wie Protestbewegungen das Zusammenspiel von Staat und Wirtschaft herausfordern können und welche Kraft Bürgerbeteiligung entwickeln kann. Zwar hat die Bewegung gegen “S21” ihr eigentliches Ziel, das Bahn- und Immobilienprojekt zu stoppen, verfehlt. Dennoch bietet der Konflikt zahlreiches Anschauungsmaterial im Spannungsfeld von Stadtentwicklung, Protest und Partizipation. Anhand […]

Alle zwei Wochen: Rundbrief des Forum für Willkommenskultur

Was sind die neusten flüchtlingspolitischen Entwicklungen in Zeiten der Corona-Krise?  Wie schaffen wir es, uns online genauso gut und gerne in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit zu engagieren? Wie kann man sich von Zuhause aus für die Geflüchteten in Griechenland engagieren?  Antworten darauf bietet der Rundbrief des Forum für Willkommenskultur*, der alle zwei Wochen erscheint. Er enthält […]