Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl – Materialien aus der Praxis

In Köln bildet sich gerade eine Initiative, die noch in diesem Jahr einen Bürgerrat für Köln auf den Weg bringen will und Interessierte zur Mitwirkung einlädt. Wer sich intensiver mit der Methode der “Bürgerräte” bzw. der “Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl” befassen möchte, findet bei der folgenden Auswahl aus Praxismaterialien weiter führende Hinweise: In knapp vier Minuten […]

Glaubwürdig beteiligen

Zum Thema “Glaubwürdig beteiligen – Kommunikative Herausforderungen in Prozessen der Stadtentwicklung” hat Prof. Dr. Klaus Selle einen empfehlenswerten Vortrag gehalten. Der Videomitschnitt lässt sich unter dem Vimeo-Link anschauen ….

Logo online MitWirkstatt - Engagement inklusiv gestalten

9. März: MitWirkstatt zum Thema Teilhabe- und Engagementbarrieren abbauen

Das Projekt MehrWertKonsum der Verbraucherzentrale NRW e. V. lädt zur MitWirkstatt zum Thema „Engagement für Nachhaltigkeit und Inklusion“. Bei dieser Onlineveranstaltung wird es folgende Themen gehen: • Welche Berührungsängste und Barrieren stehen einem inklusiven Engagement entgegen? • Welche Erfahrungen wurden hier schon gesammelt? • Welche Maßnahmen können im Initiativen-Alltag umgesetzt werden können, damit wirklich jede […]

8. Juni: Digital-Kongress Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten

Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. lädt zum Digital-Kongress “Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten”, der am 8. Juni 2021 von 14.00-18.00 Uhr live aus der Urania Berlin übertragen wird. Der Kongress befasst sich mit aktuellen Herausforderungen der lokalen Demokratie und den daraus resultierenden Fragestellungen für eine zukunftsfähige, am Gemeinwohl orientierte Stadtentwicklung. […]

Bürgerbeteiligung mit Sprachnachrichten

Am 18. Januar startete das digitale Beteiligungsverfahren für das neue Rathaus Berlin-Mitte. Anregungen können hier nur schriftlich, sondern auch mündlich eingebracht werden – über die Website https://www.stimmenaufknopfdruck.de/. Die Beiträge werden dokumentiert und transskribiert, sodass jede und jeder sie sich anhören oder auch nachlesen kann.

Öffentlichkeitsbeteiligung aus Sicht von Beteiligungsdienstleistern

Welches Rollen- oder Demokratieverständnis haben professionelle Beteiligungsdienstleister? Wem fühlen sie sich verpflichtet? Den Auftraggebern, der Bürgerschaft oder der Demokratie an sich? Welches Bürgerbild herrscht vor? Welche Ziele verbinden sie mit ihrer Arbeit und wie verantwortungsbewusst sind Dienstleister dabei? Zu diesen und weiteren Fragen gibt die Studie von Dennis Frieß und Nina Katharina Herf Auskunft. [Quelle: […]

Nordrhein-Westfalen baut digitales Bürgerbeteiligungsportal auf

Mit der neuen Plattform „Beteiligung.NRW“ plant das Digitalministerium Nordrhein-Westfalen ein zentrales Bürgerbeteiligungsportal für die Behörden der Landesverwaltung, um mehr Öffentlichkeitsbeteiligungen durchzuführen. Das Portal bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich aktiv und digital in die Gestaltung von Politik und Verwaltung einzubringen – ob vor Ort in ihrer Kommune oder bei Vorhaben der Landesregierung. Weitere Informationen […]

NRW-Engagementstrategie erwähnt auch politische PartizipationNRW-Engagementstrategie erwähnt auch politische Partizipation

Die am 2. Februar 2021 beschlossene Engagementstrategie des Landes NRW  befasst sich weitgehend mit der Förderung bürgerschaftlichen Engagements etwa in Form von Ehrenamt, Selbsthilfe, Freiwilligenengagement u.ä.m. An zwei Stellen geht die 92seitige Strategie auch auf Aspekte der politischen Partizipation bzw. Bürgerbeteiligung ein: „Im Strategiebildungsprozess wurde Partizipation, auch in Form von politischer Beteiligung, als Engagementform benannt. […]