BarCamp „Nachbarschaft macht Zukunft“ – 29. Mai 2021

Mit dem offenen BarCamp „Nachbarschaft macht Zukunft“ möchte die Agora Köln den Austausch über Aktionen für eine zukunftsfähige, menschenfreundliche Stadt befördern. Daher lädt sie am Samstag, den 29. Mai 2021 Nachbar:innen und Nachbarschaftsgruppen aus ganz Köln ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Das BarCamp soll eine Plattform für verschiedene Ideen, Impulse und good-practice-beispiele des nachbarschaftlichen Engagements […]

Vom Parkplatz zum Quartiersplatz – das Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des Platzes „Am Salzmagazin“

Nach 10 Monaten geht das Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des kleinen Platzes im Eigelstein zu einem Quartiersplatz mit der Präsentation des zukünftigen Gestaltungskonzepts zu Ende. Bereits in mehreren Ausgaben unseres Newsletters wurde zu den jeweils aktuellen Geschehnissen rund um den Beteiligungsprozess berichtet. Nun fand das Verfahren mit einer live-Streaming Veranstaltung, moderiert von Bezirksbürgermeister Andreas Hupke, am […]

Ein neuer Park in Porz Mitte – Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung am 01. Juni im Livestream

Die Grün- bzw. Freifläche an der Glashüttenstraße in Porz-Mitte soll zu einem attraktiven und vielfältig nutzbaren Park gestaltet werden. Hierzu fanden im vergangenen Sommer Siedlungsgespräche vor Ort, Werkstattgespräche mit verschiedenen Vereinen u.a. statt (siehe unseren Artikel hierzu vom Nov. 2020) im Rahmen der ersten Beteiligungsphase sind zahlreiche Vorschläge zur Gestaltung des neuen Parks eingegangen. In […]

Zur lang ersehnten Umgestaltung der Neusser Straße in Nippes

Als einer der Pilotbezirke der systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln kündigt sich in Nippes ein Beteiligungsverfahren im Rahmen der Umgestaltung der Neusserstraße an. Der Verkehrsausschuss der Stadt und die Bezirksvertretung Nippes entscheiden in diesem Monat über die Weiterentwicklung des bereits bestehenden Planungskonzepts für den Bereich zwischen der Auerstraße und der Blücherstraße, in deren Rahmen auch die […]

Weitere aktuelle Beteiligungsverfahren in Köln

Neben den in eigenen Artikeln vorgestellten Beteiligungsverfahren gibt es immer auch weitere Verfahren, auf die wir auch in aller Kürze hinweisen möchten. Derzeit können Sie sich außerdem an der Sanierung der Bezirkssportanlage Everhardstraße in Neuehrenfeld beteiligen, die im Rahmen des Sportentwicklungsplans als eines von 5 Modellprojekten umgestaltet werden um in Zukunft ein breiteres und zeitgemäßes […]

Ziel: “Null Müll-Stadt Köln” – Erste Etappe: Öffentlichkeitsbeteiligung

Foto: Dieter Schöffmann Am 6. Mai 2021 hat der Rat der Stadt Köln beschlossen, dass die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe bis Ende 2022 ein "Zero Waste-Konzept" für die Stadt erstellen sollen. Dieses Konzept soll unter Beteiligung der Öffentlichkeit, lokal agierender Initiativen, lokalen Unternehmen und in Zusammenarbeit mit einem wissenschaftlichen Institut erarbeitet werden. (ds)

Der Verein “Ehrenfelder-Bahnbögen e.V.”

Gemeinsam mehr erreichen Mit diesem Motto tritt der 2019 gegründete Verein “Ehrenfelder-Bahnbögen e.V.“ an. Die Bahnbögen an der Hüttenstraße sollen belebt werden, die Hüttenstraße selber soll verkehrssicher, lebendig und klimafreundlich werden. Dennis Krüger, 1. Vorsitzender, wohnt seit 2012 im Quartier in der Subbelrather Straße. Die enge Hüttenstraße fiel ihm auf als eine Gefahr für die […]

Demokratiewerkstatt im Kölner Norden

Demokratiewerkstatt im Kölner Norden „Jetzt! Demokratie stärken – Mitbestimmen“ ist Auftrag und Motto der Demokratiewerkstatt (DWS) im Kölner Norden – eines Gemeinschaftsprojektes der Karl-Arnold-Stiftung und der Bürgerplattform „Stark! im Kölner Norden“, das sich mit Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung NRW seit 2017 zum Ziel gesetzt hat, Aktivitäten zur politischen Bildung und Demokratiearbeit quartiersbezogen zu […]

Step into action – Jugendliche nehmen die Zukunft ihrer Generation selbst in die Hand – auch in Köln

Die 2011 in der Schweiz gegründete Organisation step into action verfolgt die Vision einer Welt, in der die Menschen gleichberechtigt leben und deren Klima und Natur sich im Gleichgewicht befinden. Sie haben sich zur Aufgabe gesetzt, junge Menschen zu ermutigen, mit ihrem heutigen Handeln ihr Morgen zu gestalten. Indem diese ihre Verantwortung und ihr Potential […]