Webansicht

"Einmischen!"

Ausgabe No. 3/2021 | 05. Oktober 2021
Menschen halten Schilder mit Buchstaben hoch - zusammen: Einmischen!
Editorial

Liebe Beteiligungsinteressierte,

in der dritten Newsletterausgabe in diesem Jahr informieren wir Sie wieder über gerade stattfindende Beteiligungsverfahren und sowie über weitere Aktivitäten in Köln zur Förderung der politischen Teilhabe.

Um Ihre besondere Aufmerksamkeit bitten wir bei zwei Beiträgen in diesem Newsletter, mit denen wir auf eine heute startende Umfrage zu Bürgerinitiativen, -vereinen, Nachbarschaftsinitiativen sowie auf unsere regelmäßig angebotene Online-Sprechstunde aufmerksam machen wollen. Wir freuen uns, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen oder das Angebot der Sprechstunde wahrnehmen.

In der Rubrik „Forum“ befasst sich Christina Bacher mit den Erfordernissen und Möglichkeiten einer Wahrnehmung und Beteiligung von Menschen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit betroffen sind.

Wie immer freuen wir uns über Ihre Anregungen und Hinweise für den nächsten Newsletter, der ca. Mitte Dezember erscheinen wird, oder auch über Ihre Beiträge zum „Forum“ oder anderen Rubriken.

Ihr Redaktions-Team

Politische Partizipation - Förderung, Maßnahmen ...
Erhebung Bürgerinitiativen, -vereine u.a.m. in Köln: Bitte mitmachen
Image
Mit einer Online-Befragung wollen wir Informationen zusammentragen, welche Initiativen, Vereine und andere bürgerschaftlich engagierte Organisationen es in Köln gibt, für welche Anliegen sie sich einsetzen, wie sie ihre Öffentlichkeitsarbeit betreiben…
mehr erfahren
"Einmischen!" - Regelmäßige offene Online-Sprechstunde zu politischer Teilhabe und Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln
Image
Der Bereich “Politische Partizipation” der Kölner Freiwilligen Agentur bietet in seiner Funktion als stadtgesellschaftlicher Teil des “Kooperativen Büros für Öffentlichkeitsbeteiligung”  ca. alle ein bis zwei Wochen eine “Offene Sprechstunde zu…
mehr erfahren
Beteiligungsverfahren
Beteiligungsverfahren: "Niehler Gürtel" - Öffentlichkeitsbeteiligung gestartet
Image
Der Niehler Gürtel wird zwischen Merheimer Straße und Amsterdamer Straße als zusammenhängende Parklandschaft gestaltet. Die Stadt Köln hat die Planungsgemeinschaft, bestehend aus WES LandschaftsArchitektur (Hamburg), Förder Landschaftsarchitekten (Essen) in Kooperation…
mehr erfahren
Auftaktveranstaltung (Post)koloniales Erbe der Stadt Köln am 8. Oktober 2021
Image
Die Stadt Köln hat sich zum Ziel gesetzt, das koloniale Erbe Kölns umfassend und konsequent in den kommenden Jahren aufzuarbeiten. Gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und…
mehr erfahren
Beteiligungsverfahren: Otto-Langen-Quartier
Image
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan ab 23. September 2021. Ab Donnerstag, 23. September, bis Donnerstag, 7. Oktober 2021, haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die Planung des „Otto-Langen-Quartiers“ zu informieren und…
mehr erfahren
Was lange währt… Das Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung der Neusser Straße in Nippes
Image
Die Umgestaltung der Neusser Straße, der Hauptverkehrsachse im Bezirk Nippes ist für viel Anwohnenden bereits seit mehreren Jahren ein Thema. Verschiedene Anläufe von Verwaltung und Politik wurden in der Vergangenheit…
mehr erfahren
Infrastruktur für Öffentlichkeitsbeteiligung
Bürgerengagement und -beteiligung: Vom Spiegelstrich zum Fachausschuss
Image
Das Kölner Ratsbündnis aus Bündnis 90 / Die Grünen, CDU und VOLT hat die thematische Erweiterung des Ratsausschusses für „Anregungen und Beschwerden“ auf „Bürgerbeteiligung, Anregungen und Beschwerden“ (kurz: „Beteiligungsausschuss) vereinbart.…
mehr erfahren
Kölner Akteure für Engagement und Beteiligung
Netzwerken im Bezirk Nippes
Image
Das Bürgerzentrum Nippes hat vor wenigen Monaten eine eine nicht-kommerzielle Plattform zur Sichtbarmachung und Vernetzung von Initiativen, Vereinen und Privatpersonen in Nippes auf den Weg gebracht: Nippeserleben. Betreut wird die…
mehr erfahren
"Forum" - Einladung zur Debatte

Mit der Newsletter-Rubrik "Forum" laden wir ein, den Stand und die Entwicklung der Beteiligungskultur in Köln zu debattieren. Was läuft gut? Was kann, was muss verbessert werden? Welche Innovationen werden Empfohlen? Was ärgert? ...?
Für sachlich argumentierende, zur Diskussion einladende Beiträge sind wird dankbar.
Wenn Sie eine Idee für solch einen Beitrag haben, schicken Sie uns eine Mail (beteiligen@koeln-freiwillig.de) oder rufen uns an (0221 888 278-16).

„Ich muss mal für große Mädchen“
Image
Man kann davon ausgehen, dass von Wohnungs- und Obdachlosigkeit Betroffene aufgrund der prekären Lebensverhältnisse, Armut, dem eingeschränkten Zugang zur Gesundheitsversorgung und bestehenden Vorerkrankungen, ein erhöhtes Risiko sowohl für eine Infektion…
mehr erfahren
Bonn4Future - Eine Stadt möchte ihre Zukunft gemeinsam gestalten
Image
Am Anfang stand ein Beschluss des Stadtrates im Jahr 2019, in dem die Stadt den Klimanotstand ausgerufen hatte. Ein weiterer folgte einige Monate später: Die Politik will ein klimaneutrales Bonn…
mehr erfahren
Tipps - Literatur - Dokumentationen
Artikel zum "Kooperativen Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung"
Image
Dieter Schöffmann, Leiter des stadtgesellschaftlichen Teils des “Kooperativen Büros für Öffentlichkeitsbeteiligung”, hat unter dem Titel “Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung und Förderung politischer Partizipation. Die Etablierung des ‘Kooperativen Büros für Öffentlichkeitsbeteiligung’ in Köln.…
mehr erfahren
Die Öffentlichkeit – wer ist das eigentlich? Die SINUS Milieus und Öffentlichkeitsbeteiligung
Image
Ziel der aller Bestrebungen im Rahmen von Öffentlichkeitsbeteiligung ist es eine möglichst große Perspektivenvielfalt zum jeweiligen Thema zu erfassen, um so eine möglichst breite Legitimationsbasis für die daran anschließenden politischen…
mehr erfahren
Seminar "Kommune gemeinsam gestalten. Engagement- & Beteiligungsprozesse sinnvoll verknüpfen", 19./20. Nov. 2021 in Bielefeld
Image
Die Stiftung Mitarbeit veranstaltet vom 19. bis 20. November 2021 das Seminar “Kommune gemeinsam gestalten. Engagement- & Beteiligungsprozesse sinnvoll verknüpfen”. Veranstaltungsort ist Bielefeld. Die Veranstaltung ist stark praxisorientiert und richtet…
mehr erfahren
Tipps - Literatur - Dokumentationen ... rund um "Bürgerräte"
Evaluation des bundesweiten Bürgerrates „Deutschlands Rolle in der Welt“
Image
Beim kürzlich abgeschlossenen und vom Bundestag begleiteten Bürgerrat „Deutschlands Rolle in der Welt“ ging es neben Empfehlungen für die Außenpolitik auch darum, grundsätzliche Erkenntnisse für weitere Bürgerräte auf Bundesebene zu…
mehr erfahren
Ergebnisse des 3. Bundesweiten Bürgerrates zum Thema Klima
Image
Im letzten Newsletter haben wir Sie über den 3. Bundesweiten Bürgerrat zum Thema Klima informiert. Mittlerweile haben die zufällig ausgelosten Bürger*innen zusammengesessen und Leitsätze und Empfehlungen erarbeitet. Diese wurden am…
mehr erfahren

Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. | Bereich "Politische Partizipation"

Redaktion: Bernd Brüning, Sophia Janker, Anne Klug, Lisa Knobe, Maximilian Krupp, Dieter Schöffmann (v.i.S.d.P.) | Ausgabe #3/2021 - 05.10.2021
Fotos: Alle Fotos © Kölner Freiwilligen Agentur e.V. – außer wenn anderweitig angegeben

Kölner Freiwilligen Agentur e.V. | Politische Partizipation, Clemensstr. 7, 50676 Köln, 0221 888278-16, beteiligen@koeln-freiwillig.de
Unser Online-Newsletter erscheint kostenlos jedes Quartal
Jetzt anmelden
Newsletter abbestellen