Webansicht

"Einmischen!"

Ausgabe No. 1/2021 | 23. Feb. 2021
Menschen halten Schilder mit Buchstaben hoch - zusammen: Einmischen!
Editorial

Liebe Beteiligungsinteressierte,

wir freuen uns, dass wir in den vergangenen zwei Pilotjahren als stadtgesellschaftliches Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung so gut überzeugen konnten, dass wir jetzt - gefördert von der Stadt Köln - mindestens zwei Jahre weiter machen können. Und zwar mit einem stärkeren Fokus auf die vielen Herausforderungen und Möglichkeiten einer Förderung politscher Beteiligung in Köln - über die städtischen Beteiligungsverfahren hinaus gehend.
In diesem Newsletter stellen wir insbesondere die Weiterentwicklung der Infrastruktur für die Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung, eine Initiative für Bürgerräte in Köln und einige weiter führende Infos rund um "politische Beteiligung" und "qualitätsvolle Bürgerbeteiligung" vor.
Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Vorschläge für weitere Artikel.

Ihr Redaktions-Team
Lisa Knobe & Dieter Schöffmann

In eigener Sache: Unser Team, das wir gerne um ehrenamtlich Engagierte erweitern
Image
Das neue Team des neuen Bereichs “politische Partizipation” in der KFA Seit Januar besteht unser hauptamtliches Kernteam im Bereich „Politische Partizipation“ aus drei Personen: Dieter Schöffmann, Leiter Bereich „Politische Partizipation“…
mehr erfahren
Beteiligungsverfahren
Der zukünftige Quartiersplatz Am Salzmagazin zeigt sein neues Gesicht
Image
Nun ist es endlich soweit – das zukünftige Gesicht des neuen Veedelsplatzes wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert! Seit dem Beginn des insgesamt dreistufigen Beteiligungsverfahrens Ende Juni letzten Jahres…
mehr erfahren
Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln - aktuelle Verfahren
Image
Das Corona- und Kommunalwahljahr 2020 hat große Veränderungen in unser Leben gebracht, auch in die Art und Weise, wie politische Arbeit im Allgemeinen und Öffentlichkeitsbeteiligung unter den aktuellen Bedingungen gelingen…
mehr erfahren
Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln und ihre Weiterentwicklung
Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln – Ausbau mit einer unterstützenden Infrastruktur
Image
Der Rat der Stadt Köln hat mit seinem Beschluss vom 18. Juni 2020 zur Verstetigung und zum Ausbau der Systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung auch die Weiterführung und teilweise Ausweitung der unterstützenden Infrastruktur…
mehr erfahren
Beirat Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung
Image
Seit Januar 2021 gibt es den Beirat Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung für Köln. Er löst damit das „Arbeitsgremium zur Erarbeitung der Leitlinien für eine Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung“ ab, das in den vergangenen zwei…
mehr erfahren
Kölner Akteure für Engagement und Beteiligung

Einladung an Kölner Initiativen, Vereine und Organisationen

In der Rubrik "Kölner Akteure für Engagement und Beteiligung" stellen wir Ini-tiativen, Vereine oder andere Organisationen vor, die sich für politische Betei-ligung der Menschen in Köln einsetzen bzw. sich um bestimmte Herausforde-rungen in und für Köln kümmern. Wer sich hier angesprochen fühlt, ist herz-lich eingeladen, einen entsprechenden Beitrag für den Newsletter "Einmischen erwünscht!" zu verfassen.
In den vergangenen Newsletterausgaben haben wir u.a. folgende Initiativen bzw. Vorhaben von ihnen vorgestellt:
Köln mitgestalten, Köln kann auch anders & Agora Köln | Initiativenhaus | Pulse of Europe | KLuG e.V. & WandelWerk | Gemeinschaft leben - Zukunft gestalten | Bürgerverein Kölner Eigelstein

(Initiative für einen) Kölner Bürgerrat im Losverfahren - ein innovatives Pilotprojekt
Ende 2021 soll in Köln erstmals ein sogenannter Bürgerrat aufgestellt werden. Es handelt sich hierbei um ein Format der Öffentlichkeitsbeteiligung, das in erster Linie zur Konsensfindung in grundsätzlichen oder richtungsweisenden…
mehr erfahren
"Forum" - Einladung zur Debatte

Mit der Newsletter-Rubrik "Forum" laden wir ein, den Stand und die Entwicklung der Beteiligungskultur in Köln zu debattieren. Was läuft gut? Was kann, was muss verbessert werden? Welche Innovationen werden Empfohlen? Was ärgert? ...?
Für sachlich argumentierende, zur Diskussion einladende Beiträge sind wird dankbar.
Wenn Sie eine Idee für solch einen Beitrag haben, schicken Sie uns eine Mail (beteiligen@koeln-freiwillig.de) oder rufen uns an (0221 888 278-16).

Hinweise
Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl - Materialien aus der Praxis
Image
In Köln bildet sich gerade eine Initiative, die noch in diesem Jahr einen Bürgerrat für Köln auf den Weg bringen will und Interessierte zur Mitwirkung einlädt. Wer sich intensiver mit…
mehr erfahren
Glaubwürdig beteiligen
Image
Zum Thema “Glaubwürdig beteiligen – Kommunikative Herausforderungen in Prozessen der Stadtentwicklung” hat Prof. Dr. Klaus Selle einen empfehlenswerten Vortrag gehalten. Der Videomitschnitt lässt sich unter dem Vimeo-Link anschauen ….
mehr erfahren
Lustvolle Bürgerbeteiligung
Image
Am 2. Feb. 2021 hat Prof. Dr. Florian Kluge auf Einladung des Haus der Architektur Köln die Methode der nonconform Ideenwerkstatt vorgestellt, mit der Bürgerbeteiligung in kurzer Zeit mit guten…
mehr erfahren
9. März: MitWirkstatt zum Thema Teilhabe- und Engagementbarrieren abbauen
Image
Das Projekt MehrWertKonsum der Verbraucherzentrale NRW e. V. lädt zur MitWirkstatt zum Thema „Engagement für Nachhaltigkeit und Inklusion“. Bei dieser Onlineveranstaltung wird es folgende Themen gehen: • Welche Berührungsängste und…
mehr erfahren
8. Juni: Digital-Kongress Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten
Image
Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. lädt zum Digital-Kongress “Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten”, der am 8. Juni 2021 von 14.00-18.00 Uhr live aus der Urania…
mehr erfahren
Bürgerbeteiligung mit Sprachnachrichten
Image
Am 18. Januar startete das digitale Beteiligungsverfahren für das neue Rathaus Berlin-Mitte. Anregungen können hier nur schriftlich, sondern auch mündlich eingebracht werden – über die Website https://www.stimmenaufknopfdruck.de/. Die Beiträge werden dokumentiert…
mehr erfahren
Öffentlichkeitsbeteiligung aus Sicht von Beteiligungsdienstleistern
Image
Welches Rollen- oder Demokratieverständnis haben professionelle Beteiligungsdienstleister? Wem fühlen sie sich verpflichtet? Den Auftraggebern, der Bürgerschaft oder der Demokratie an sich? Welches Bürgerbild herrscht vor? Welche Ziele verbinden sie mit…
mehr erfahren
Nordrhein-Westfalen baut digitales Bürgerbeteiligungsportal auf
Image
Mit der neuen Plattform „Beteiligung.NRW“ plant das Digitalministerium Nordrhein-Westfalen ein zentrales Bürgerbeteiligungsportal für die Behörden der Landesverwaltung, um mehr Öffentlichkeitsbeteiligungen durchzuführen. Das Portal bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich…
mehr erfahren
NRW-Engagementstrategie erwähnt auch politische PartizipationNRW-Engagementstrategie erwähnt auch politische Partizipation
Image
Die am 2. Februar 2021 beschlossene Engagementstrategie des Landes NRW  befasst sich weitgehend mit der Förderung bürgerschaftlichen Engagements etwa in Form von Ehrenamt, Selbsthilfe, Freiwilligenengagement u.ä.m. An zwei Stellen geht…
mehr erfahren
Z2X sucht junge Visionär:innen
Image
Mehr Diversität in der Politik – wie das gelingen?   Das Diskussions- und Festivalformat Z2X der Zeit in Kooperation mit der Bundesstiftung Kultur sucht wieder junge Visionär:innen im Alter zwischen…
mehr erfahren

Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. | Bereich "Politische Partizipation"

Redaktion: Dieter Schöffmann (v.i.S.d.P.), Lisa Knobe | Ausgabe #1/2021 - 23.02.2021
Fotos: Alle Fotos © Kölner Freiwilligen Agentur e.V. – außer wenn anderweitig angegeben

Kölner Freiwilligen Agentur e.V. | Politische Partizipation, Clemensstr. 7, 50676 Köln, 0221 888278-16, beteiligen@koeln-freiwillig.de
Unser Online-Newsletter erscheint kostenlos jedes Quartal
Jetzt anmelden
Newsletter abbestellen