Beirat empfiehlt Ausbau der Systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung

Nach mehreren Jahren konzeptioneller Arbeit und praktischer Erprobung in der Pilotphase fasste der Beirat für Öffentlichkeitsbeteiligung am 11. März einen erfreulichen Entschluss: Der Politik wird empfohlen, die Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln weiter auszubauen und dauerhaft systematisch zu etablieren. Zum einen sollen zunächst die Bezirksvertretung Kalk sowie die Bezirksvertretung Lindenthal hinzukommen. Zum anderen soll die bürgerschaftliche Beteiligung […]

Machen Sie mit: Studie zur Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln

Im Rahmen der Pilotphase Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung nimmt die Stadt Köln an einer Studie der Universität Münster teil. Diese erforscht die Rahmenbedingungen und Zusammenhänge der Bürgerbeteiligung auch von Bevölkerungsgruppen, die sich erfahrungsgemäß weniger beteiligen. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger haben aufgrund von unterschiedlichen Ursachen (Erwerbslosigkeit, Migration, Altersarmut, Kinderbetreuung bei Alleinerziehenden usw.) Schwierigkeiten sich zu engagieren. Ziel des […]

Begehung der Sportanlage „Rendsburger Platz“

Etwa 30 Jugendliche sammelten am Nachmittag des 4. Februars erste Ideen, Eindrücke und Wünsche für die – umgangssprachlich auch als „Käfige“ bekannten – umzäunten Spielflächen südliche des Wiener Platzes in Mülheim. Die Begehung des Areals gemeinsam mit Vertreter/-innen aus Sport- und Jugendamt fand im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur Umgestaltung der Sportanlage statt. Die Verwaltungsmitarbeiter*innen standen […]

Jetzt anmelden: GUTE SACHE Fortbildung für gemeinnützige Einrichtungen zur Kooperation mit Unternehmen

GUTE SACHE ist ein Qualifizierungsprogramm für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, die eine verstärkte Kooperation mit Unternehmen suchen und sich dafür wirkungsvoll qualifizieren wollen. Unternehmenskooperation meint dabei nicht das Einwerben von Spenden, sondern die planvolle Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen und zur Erreichung gemeinsamer Ziele. Die Qualifizierung umfasst drei Seminare, zwei Workshops und ein Praxisprojekt mit einem […]

Im Interview mit Jan Pehoviak von KLuG e.V.

Kreativität braucht Möglichkeitsräume Nach der von KLuG – Köln leben & gestalten e.V. im November veranstalteten Zukunftswerkstatt zum Thema Freiräume treffen wir Jan Pehoviak, einen Vorstand des Vereins, und sprechen über Stadtentwicklungspolitik, Netzwerkarbeit und Kultur unter dem Radar der Behörden. Zu den kreativen Köpfen hinter KLuG zählen dabei unter anderem Aktive aus der Kunst & […]