Obacht oder einfach machen? Rechtsfragen im inklusiven Engagement

Unsicherheiten gehören neben Vorurteilen zu den größten Hürden auf dem Weg in ein selbstverständliches und gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen – das gilt für bürgerschaftliches Engagement ebenso wie für andere Zusammenhänge, in denen Menschen miteinander agieren. Während in der persönlichen Begegnung und der gemeinsamen Aktivität schnell Vertrauen aufgebaut werden kann, werden Fragestellungen […]

Was sagt Frank Schätzing zum Ehrenamt?

Frank Schätzing hat zum Kölner Ehrenamtstag am 1.9. im Rathaus eine großartige Rede gehalten, die er uns freundlicherweise zur Verfügung stellt: Meine Damen und Herren, wenn Sie die Begriffe Empathie, Hilfsbereitschaft, Respekt, Engagement, Nächstenliebe, Altruismus, Mitgefühl und Tatkraft in genau dieser Reihenfolge abkürzen, dann erhalten Sie ein neues Wort. Wissen Sie spontan, welches? Genau: E.H.R.E.N.A.M.T. […]

Für den Deutschen Engagementpreis abstimmen

Letztes Jahr gewann ein Projekt gegen Altersarmut von Frauen – und in 2019? Insgesamt 617 „herausragend engagierte“ Personen und Initiativen haben die Chance, von Bürger/innen gewählt zu werden, 10.000 Euro winken dem Sieger. Man gut, dass die danach Platzierten nicht ganz leer ausgehen: Die ersten 50 in jedem Wettbewerb heimsen auch etwas ein, sie können […]

Geflüchtete im Freiwilligendienst: jetzt mit neuen Vorzeichen

In der mehr als dreijährigen Projektlaufzeit von “Geflüchtete im Freiwilligendienst“ haben wir viele Erfahrungen gesammelt. Dazu der Bericht. Das Projekt ist zwar mit seiner Modellförderung am 30. Juni 2019 ausgelaufen. Wir freuen uns aber sehr, weiterhin Freiwilligendienste für Geflüchtete, nun im Rahmen des Kölner Freiwilligendienstes, anbieten zu können. Geflüchtete die einen Freiwilligendienst machen möchten und […]

Stellenausschreibung

Die Kölner Freiwilligen Agentur sucht möglichst zum 1. Oktober 2019 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die Verwaltung. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden, davon sind 10 Wochenstunden unbefristet und 10 Wochenstunden zunächst befristet bis zum 31.12.2021 (eine Verlängerung ist denkbar). Die Vision der Kölner Freiwilligen Agentur ist eine Bürgergesellschaft, geprägt von Menschen, […]

Start des Online-Dialogs zum “Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025”

Der Online-Dialog zum „Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025“ startet am 12. Juni 2019: https://www.mitwirkungsportal-koeln.de/   Bis zum 10. Juli 2019 können dort die Ideen, die im Rahmen der stattgefundenen Friedhofsbegehungen vorgeschlagen wurden, kommentiert und diskutiert werden. Zudem ist es dort auch möglich, neue Vorschläge und Ideen einzubringen. Es geht dabei konkret um folgende Fragen: –      Welche […]

Erste Ergebnisse der Befragungen auf Kölner Friedhöfen liegen vor

Im Beteiligungsprozess “Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025” stellte die Kölner Freiwilligen Agentur die Frage, wie Friedhöfe in Köln künftig genutzt werden könnten. Bei zehn Veranstaltungen auf acht Friedhöfen wurden Anfang Mai interessante Gespräche geführt, bei denen verschiedene Perspektiven eingebracht wurden. Die mehr als zweihundert Antworten finden Sie in der Dokumentation. Vom 12. Juni bis 10. Juli […]

Jahresbericht 2018 erschienen!

Im Fokus steht in diesem Jahr DUO, ein Projekt, bei dem wir ehrenamtliche Helfer/-innen an Familien vermitteln, in denen Menschen mit Demenz betreut werden. Momentaufnahmen von Freiwilligen und Betreuten geben einen Einblick in das Engagement. Demenz geht alle an und eine demenzfreundliche Gesellschaft kann sich durch bürgerschaftliches Engagement entwickeln. Lesen Sie, was ein Arzt dazu […]

Kinder planen Spielplatz in Nippes mit

Der spärlich ausgestattete Spielplatz im Johannes-Giesberts-Park soll noch in diesem Jahr ausgebaut werden. Im Frühjahr wird eine Bürgerbeteiligung mit Kindern und Eltern auf dem Platz stattfinden. Ein Termin steht noch nicht fest.(Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger vom 14.3.2019, Ausgabe Kölner Norden)