KFA Neuigkeiten

Der zukünftige Quartiersplatz Am Salzmagazin zeigt sein neues Gesicht

Nun ist es endlich soweit – das zukünftige Gesicht des neuen Veedelsplatzes wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert!

Bild vom Platz Am Salzmagagezin mit Plakaten an Bauzaun
Am Salzmagazin

Seit dem Beginn des insgesamt dreistufigen Beteiligungsverfahrens Ende Juni letzten Jahres bestand die Aufgabe des BÖB darin verschiedene Konzepte zu entwickeln, um die Menschen im Veedel auf die Umgestaltung des bislang eher verwahrlosten Platzes zu einem Veedelsplatz mit Aufenthaltsqualität einzustimmen und dazu zu animieren, auch ihre Wünsche und Ideen in das Verfahren mit einzubringen.

Aufbauend auf den in der ersten und zweiten Phase gesammelten Ideen und Rückmeldungen der Menschen aus dem Eigelsteinviertel wurde ein Gestaltungskonzept für den kleinen Platz im Herzen des Eigelsteinveedels erstellt, das nach Ende der Osterferien öffentlich vorgestellt werden wird.

Neben einer Plakataktion auf den Straßen des Veedels organisiert das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung ein Online-Gesprächsformat,

um trotz der schwierig vorherzusagenden Pandemie Lage noch einmal die Möglichkeit eines direkten Austausch zwischen den Planungsverantwortlichen und Interessierten bieten zu können.

In einer Rückschau wird der gesamte Prozess rekapituliert und mit Hilfe einer Visualisierung des neuen Gestaltungskonzepts auch ein Ausblick auf die Zukunft des Platzes gegeben.

Zentrales Element dieser abschließenden Phase ist die Evaluation des Beteiligungsverfahrens: Was lief gut? Waren die Informationen verständlich? Finden die Menschen aus dem Eigelstein ihre persönlichen Wünsche in der Gestaltung des Platzes wieder?  

Aber vor allem auch Fragen wie: An welchen Stellen gibt es Verbesserungsbedarf? Was kann in Zukunft besser gemacht werden? Was brauchen Menschen um sich in Beteiligungsverfahren einzubringen?

 

Öffentlichkeitsbeteiligung ist niemals gleich – sondern immer anders: Mit neuen Themen, an neuen Orten, mit neuen Menschen. Und so möchten wir aus jedem Prozess Erfahrungen mitnehmen und lernen.

Das ist es was unsere Arbeit spannend macht.

Logo Öffentlichkeitsbeteiligung KölnInformationen zum Verfahren auf dem Mitwirkungsportal der Stadt Köln