Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gewusst wie: Sprachbegleitung via Internet oder Telefon

11. Dezember 2020 @ 18:00 - 20:30

Haltet Abstand! Dieses Gebot gilt auch für freiwillige Sprachbegleiter*innen. Eine große Hilfe dabei sind digitale Treffen über z.B. Skype oder das telefonische Sprachbegleiten. So kann ein*e Sprachbegleiter*in schnell und unkompliziert an einem Gespräch beim Amt, Arzt oder in der Schule teilnehmen und übersetzen.

Wobei es nicht immer so einfach ist wie es scheint, immer wieder gibt es Probleme, wie sprachliche Belastung oder die Unsicherheit,  über das Telefon sensible Themen zu übersetzen. Und manchmal spielen Technik oder Internet nicht wie gewünscht mit. In einem Online-Workshop wird Indra Deckers, Konferenzdolmetscherin, über die Chancen und Herausforderungen des Telefon- und Videodolmetschens sowie über die technischen und kommunikativen Besonderheiten solcher neuen Settings. Nach einem Impulsvortrag können in Fragen gestellt und persönliche Erfahrungen geteilt werden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte, die sich in der ehrenamtlichen Sprachbegleitung engagieren.

Kontakt und  Anmeldung:  Bashir Alzaalan, Bashir.alzaalan@koeln-freiwillig.de, Tel.: 0221-888278-11 

 

Eine Kooperationsveranstaltung des Forum für Willkommenskultur und dem Projekt Babellos – ehrenamtliche Sprachbegleitung in der Flüchtlingsarbeit.

 

gefördert von:

Details

Datum:
11. Dezember 2020
Zeit:
18:00 - 20:30

Veranstaltungsort

online via zoom

Veranstalter

Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Telefon:
0221-888278-0
E-Mail:
info@koeln-freiwillig.de
Webseite:
www.koeln-freiwillig.de