Was ist eigentlich ein WelcomeWalk?

Mit unserem Projekt „WelcomeWalk“ möchten wir Kölner*innen und Kölner mit und ohne Fluchterfahrung miteinander in Kontakt bringen, um gemeinsam die Stadt zu erkunden und zusammen etwas zu unternehmen. Ebenso vielfältig wie die Menschen, die beim WelcomeWalk mitmachen, sind auch die WelcomeWalks. Ob Stadtspaziergänge und Sightseeing, gemeinsames Kochen und Billard spielen, Mseums Besuche und Ausflüge in […]

Pro-bono-Rechtsberatung für Gemeinnützige

Unser Kooperationspartner, das gemeinnützige UPJ-Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR, bietet seit Anfang des Jahres gemeinsam mit engagierten Anwaltskanzleien ein Angebot zur Pro Bono Rechtsberatung für gemeinnützige Organisationen an. Ab sofort können Nonprofit-Organisationen konkrete Rechtsfragen einreichen, die entweder nicht anderweitig geklärt oder für deren Bearbeitung keine finanziellen Mittel aufgebracht werden können. Informationen dazu finden Sie […]

Wir unterzeichnen den Aufruf zur Demo „Stoppt das Sterben im Mittelmeer“

Die Kölner Freiwilligen Agentur unterzeichnet den Aufruf zur Demo „Stoppt das Sterben im Mittelmeer“.  Diese findet statt am Freitag, 13.07.2018, 18:00 Uhr am Köln Bahnhofsvorplatz. Wir freuen uns, wenn unsere Unterstützer*innen, Freund*innen, Haupt- und Ehrenamtlichen und alle anderen, die für eine solidarische Gesellschaft sind, den Aufruf durch ihre Anwesenheit unterstützen. Aus dem Aufruf: Leben retten […]

Eine Patenschaft – Unbedingt empfehlenswert!

Ruth Schmidt, die sich ehrenamtlich in der aktuellen Projektrunde „Pat*innen für die Außerschulische Betreuung noch Flüchtlingskindern“ für ein Jahr engagiert, berichtete hier von ihrem Engagement: Warum hast du dich für das Pat*innen-Projekt entschieden? Das Pat*innen-Projekt erschien mir sehr gut mit meinem Studium vereinbar. Es nimmt genau die Zeit in Anspruch, die ich mir für mein […]

Die Beratung der KFA war wie gemacht für mich!

In loser Reihenfolge porträtieren wir Ehrenamtliche, die die Kölner Freiwilligen Agentur erfolgreich vermittelt hat. Den Anfang macht Andreas Dietrich aus Sülz. „Ich wollte mich eigentlich schon immer ehrenamtlich engagieren und etwas zurückgeben“, sagt Andreas Dietrich (53). „Ich wusste nur lange Zeit nicht, wie ich mich am besten einbringen kann. Und nur Geld spenden war mir […]

Stellenausschreibung LeseWelten

Die Kölner Freiwilligen Agentur sucht möglichst zum 1.8.2018 eine Projektmanagerin / einen Projektmanager für das Projekt LeseWelten. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Die Aussicht auf Verlängerung ist gegeben. Bei LeseWelten engagieren sich Menschen, die ihre Freude an Büchern mit anderen teilen und die vor allem Kindern etwas mitgeben wollen, denn vom Vorlesen […]

Jahresbericht 2017 erschienen!

Im Fokus des Jahresberichts steht das Engagement von Unternehmen im Veedel. Hier hat die Kölner Freiwilligen Agentur zusammen mit vielen Partnerinnen und Partnern einen ganz neuen Ansatz ausprobiert. Wir haben Kooperationen zwischen Bürgerinnen und Bürgern, gemeinnützigen Vereinen und Unternehmen im Stadtteil Bilderstöckchen gestiftet und sind überwältigt von den Ergebnissen, die alle Beteiligten stolz machen. Der […]

Umweltbundesamt nominiert unser Pilotprojekt für „Blauer Kompass“ Auszeichnung

Unser Pilotprojekt „Gemeinsam für’s Klima in Bilderstöckchen“ wurde vom Umweltbundesamt (UBA) für die Auszeichnung BLAUER KOMPASS nominiert. Helfen Sie uns nun, auch den Publikumspreis zu gewinnen: Bis zum 9. Mai hier mit einem Klick für unser Projekt abstimmen! Unter dem Motto „Blauer Kompass – Anpassungspioniere gesucht“ zeichnet das UBA bereits zum dritten Mal lokale und […]

Ehrenamtliche können Ausgaben besser absetzen

Wer sich nebenberuflich als Trainer, Dozent oder Erzieherin in einer gemeinnützigen Organisation engagiert, bekommt häufig von seinem Verein eine steuerfreie Übungsleiterpauschale in Höhe von maximal 2.400 Euro im Jahr. Liegen seine Ausgaben höher als die 2.400 Euro Einnahmen, kann er den Differenzbetrag bei seiner Steuererklärung als Verlust steuermindernd geltend machen. Aber auch wer weniger als […]

Publikation erschienen zum Pilotptojekt „Gemeinsam fürs Klima in Bilderstöckchen“

„Bundesweit einmalig und in vielerlei Hinsicht innovativ“, beschreibt Oberbürgermeisterin Henriette Reker das Pilotptojekt „Gemeinsam fürs Klima in Bilderstöckchen“, das von der Kölner Freiwilligen Agentur koordiniert wurde. Über Verlauf, Ergebnisse und Evaluation des Projekts können Sie sich nun in der Publikation „Gemeinsam fürs Klima in Bilderstöckchen – Eine Erfolgsgeschichte über Bürgerengagement auf Stadtteilebene“ informieren.