Glaubwürdig beteiligen

Zum Thema “Glaubwürdig beteiligen – Kommunikative Herausforderungen in Prozessen der Stadtentwicklung” hat Prof. Dr. Klaus Selle einen empfehlenswerten Vortrag gehalten. Der Videomitschnitt lässt sich unter dem Vimeo-Link anschauen ….

8. Juni: Digital-Kongress Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten

Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. lädt zum Digital-Kongress “Lokale Demokratie: gemeinsam Stadt gestalten”, der am 8. Juni 2021 von 14.00-18.00 Uhr live aus der Urania Berlin übertragen wird. Der Kongress befasst sich mit aktuellen Herausforderungen der lokalen Demokratie und den daraus resultierenden Fragestellungen für eine zukunftsfähige, am Gemeinwohl orientierte Stadtentwicklung. […]

Öffentlichkeitsbeteiligung aus Sicht von Beteiligungsdienstleistern

Welches Rollen- oder Demokratieverständnis haben professionelle Beteiligungsdienstleister? Wem fühlen sie sich verpflichtet? Den Auftraggebern, der Bürgerschaft oder der Demokratie an sich? Welches Bürgerbild herrscht vor? Welche Ziele verbinden sie mit ihrer Arbeit und wie verantwortungsbewusst sind Dienstleister dabei? Zu diesen und weiteren Fragen gibt die Studie von Dennis Frieß und Nina Katharina Herf Auskunft. [Quelle: […]

„Bürgerbeteiligung in Köln: Wie werden die Kölner Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung umgesetzt?“

Mit der Veranstaltung „Bürgerbeteiligung in Köln: Wie werden die Kölner Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung umgesetzt?” (Veranstalter: Haus der Architektur Köln) wurde am 6. Oktober 2020 ein Rückblick auf den bisherigen Verlauf des Pilotphase zur Erprobung der Leitlinien Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung ab Januar 2021 geboten. Referenten waren Dr. Rainer Heinz, Leiter […]

Bild: Verkehrsschild - geradeaus: Bürgerbeteilgung, rechts ab & durchgestrichen: Poliltikverdrossenheit

Die zukünftige Infrastruktur für Öffentlichkeitsbeteiligung – Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung und mehr

Der Rat der Stadt Köln hat im Juni beschlossen, dass nach der inzwischen zweijährigen Pilotphase zur Erprobung der Systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung ab Januar 2021 ein neues Kapitel eröffnet wird: Die auf langfristige Verstetigung angelegte Auf- und Ausbauphase der Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln. (Siehe unseren früheren Artikel und ein Interview hierzu.) Kölner Freiwilligen Agentur weiterhin als Büro für […]

Kommunale Förderung Bürgerschaftlichen Engagements in München. Diskurs zwischen Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung als Erfolgsmodell

Einladung zum Fachgespräch mit der Referentin Ute Bertel, Landeshauptstadt München, Gesamtstädtische Koordination Bürgerschaftliches Engagement. Zu diesem Fachgespräch laden 3WIN e.V. – Institut für Bürgergesellschaft und die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. alle ein, die sich mit Fragen der kommunalen Förderung von Bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung befassen – insbesondere: Politik und Verwaltung, Mitglieder des Kölner Netzwerk Bürgerschaftliches […]

Neues vom Quartiersplatz “Am Salzmagazin”

Das Beteiligungsvorhaben rund um die Umgestaltung des Platzes Am Salzmagazin im Eigelstein geht in die zweite Runde. In der ersten, bis Anfang August dauernden, Phase wurden im Rahmen einer breit aufgestellten Beteiligungskampagne die Wünsche und Ideen für den zukünftigen Quartiersplatz Am Salzmagazin gesammelt und von der Fachverwaltung systematisch ausgewertet. Auf dieser Grundlage wurden nun vom […]

Beteiligung rechtsrheinisch: Eine Grünfläche wird zum Park mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Wie soll die Grünfläche zwischen der Siedlung Glashüttenstraße und der Bahntrasse im Herzen von Porz gestaltet werden, um von den Menschen vor Ort als neuer Quartierspark mit Aufenthaltsqualität angenommen zu werden? Offiziell nicht zur Pilotphase Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln gehörend wurde die Hilfe des Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung für das Beteiligungsverfahren vom zuständigen Amt für Landschaftspflege […]

Aufruf an die Stadtgesellschaft: Bewerbung für den „Beirat ‚Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung‘“

Am 9. Dezember 2020 werden drei Mitglieder des Beirats „Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung“ aus der organisierten Stadtgesellschaft und drei Stellvertretungen gewählt. Alle interessierten und infrage kommenden Organisationen im weiteren Sinne (Vereine, Verbände, Initiativen, Netzwerke u.a.) sind aufgerufen, Personen für diese Wahl zu nominieren. Um was geht es genau? Der „Beirat ‚Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung‘ der Stadt Köln“ (im Folgenden […]