Öffentlichkeitsbeteiligung: Anliegen für Nippes auf den Weg bringen!

Am 7.9.2019 wurden beim Blauen Abend in Nippes Anliegen gesammelt, die Besucherinnen und Besucher des Blauen Abends für ihren Stadtteil haben. 80 Personen schrieben ihre Anliegen an dem Abend auf, weitere schickten in den folgenden Tagen ihre Vorschläge und Wünsche an das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung in der Kölner Freiwilligen Agentur. Bei der Veranstaltung am 1. […]

Kulturraum Kölner Friedhöfe-Ergebnisse werden vorgestellt

Die 55 städtischen Friedhöfe Kölns bieten Bestattungsflächen und sind Orte der Trauer, des Gedenkens und des Innehaltens. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. Doch angesichts des gesellschaftlichen Wandels stellt sich die Frage, wie der öffentliche Raum auf den Kölner Friedhöfen zusätzlich genutzt werden kann. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025 hat die […]

Informationsveranstaltung Merheimer Straße

In Mauenheim soll die Merheimer Straße im Abschnitt zwischen Nibelungenstraße, Friedrich-Karl-Straße und Roßbachstraße saniert und umgestaltet werden. Sowohl der Kreuzungsbereich der Merheimer Straße, Nibelungenstraße und Friedrich-Karl-Straße als auch der Einmündungsbereich Merheimer Straße und Theklastraße werden zu Kreisverkehren umgebaut. Um die Verkehrssicherheit und die Aufenthaltsqualität im Planungsbereich zu erhöhen, wollen wir die Parkflächen auf dem Streckenabschnitt der […]

Werkstatt: Einmischen ist erwünscht und möglich!

Wir vom Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung / Kölner Freiwilligen Agentur bieten wieder in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Köln die zweiteilige Werkstattveranstaltung „Einmischen ist erwünscht und möglich!“ an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren hier zunächst (Teil I), welche kleinen und großen Möglichkeiten sie haben, sich in Köln im weiteren Sinne politische einzumischen und eigene Anliegen auf den […]

Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln Rückblick – Zwischenbilanz – Ausblick | Einladung zur Veranstaltungsreihe

Leitlinien und Qualitätsstandards zur systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung werden in Köln seit Anfang 2019 in einer Pilotphase erprobt. Eine hieran anschließende Aufbauphase mit einer Ausdehnung in weitere Stadtbezirke und in das Handlungsfeld „Mobilität“ steht beim Rat der Stadt Köln am 18. Juni zur Entscheidung an. Dies ist ein guter Zeitpunkt, auf die bisherige Entwicklung zurückzublicken und einen […]

9. Juni 2020, 17:00 – 18:30 Uhr, Onlineveranstaltung: „Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln“ – Ein strategisches Anliegen des Rates

2013 haben die Ratsfraktionen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP mehrheitlich im Rat beschlossen, dass Bürgerbeteiligung in Köln systematisch fortentwickelt werden soll. Die daraus entstandenen Leitlinien und Qualitätsstandards zur systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung werden in Köln seit Anfang 2019 in einer Pilotphase erprobt. Eine hieran anschließende Aufbauphase mit einer Ausdehnung in weitere Stadtbezirke und in […]

10. Juni 2020, 17:00 – 18:30 Uhr, Onlineveranstaltung: „Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln“ – Wie es dazu kam und wie es weiter gehen kann

Es waren zivilgesellschaftliche Organisationen bzw. Bürgerinitiativen, die 2012 mit einem Positionspapier zu Bürgerbeteiligung und mit ihren weiteren Veranstaltungen und Aktivitäten wesentlich dazu beigetragen haben, dass letztendlich die Leitlinien und Qualitätsstandards für Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeitet wurden, die seit  Januar 2019 im Rahmen einer Pilotphase erprobt werden. Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern dieser Organisationen und Initiativen gehen […]

11. Juni 2020, 17:00 – 18:30 Uhr, Onlineveranstaltung: „Der Kölner Weg für Bürgerbeteiligung – der Blick von außen“

Seit Anfang 2019 werden Leitlinien und Qualitätsstandards zur systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln in einer Pilotphase erprobt. Hierbei haben sich Fragen und Herausforderungen herausgebildet, die längst nicht alle grundsätzlich neu sind, aber immer wieder neue Antwortversuche erfordern. Mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus anderen Städten werden wir u.a. diese Fragen erörtern: Wie schnell kann die Etablierung […]

10. & 31. Okt 2019: Werkstatt “Einmischen ist erwünscht und möglich!” – VHS Köln

In Kooperation mit der Volkshochschule Köln bietet das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung / Kölner Freiwilligen Agentur ein zweiteiliges Werkstatt-Seminar für Interessierte in Köln an:   Teil I: „Einmischen ist erwünscht und möglich“ – Überblick über Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln Was ist damit gemeint? Was verbinden wir damit? Welche Erfahrungen gibt es bei den Teilnehmenden? Öffentlichkeitsbeteiligung […]