50 Jahre Bilderstöckchen – Wir sind dabei!

Am 6. Juli 2019 findet die Feier “50 Jahre Bilderstöckchen” statt. Das Open-Air-Fest startet ab 14 Uhr im Blücherpark. Es gibt regionale Musik auf die Ohren und die Foodtrucks sorgen für das leibliche Wohl. Schulen, Unternehmen, Vereine und viele andere aus dem Stadtteil präsentieren sich auf dem Fest und gestalten es mit. Ziel der Feier […]

Werden Sie Multiplikator*in für Öffentlichkeitsbeteiligung!

Werkstatt für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Köln Sie möchten sich für eine gute Beteiligungskultur in Köln einsetzen? Sie sind gut vernetzt in Ihrer Nachbarschaft, Ihrer Gemeinde oder Ihrem Verein und möchten Ihre Community über städtische Beteiligungsverfahren informieren und zur Mitwirkung motivieren? Sie gehen gerne auf Menschen zu und möchten uns z.B. bei aufsuchenden Interviews und […]

Start des Online-Dialogs zum “Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025”

Der Online-Dialog zum „Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025“ startet am 12. Juni 2019: https://www.mitwirkungsportal-koeln.de/   Bis zum 10. Juli 2019 können dort die Ideen, die im Rahmen der stattgefundenen Friedhofsbegehungen vorgeschlagen wurden, kommentiert und diskutiert werden. Zudem ist es dort auch möglich, neue Vorschläge und Ideen einzubringen. Es geht dabei konkret um folgende Fragen: –      Welche […]

Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln: Erklärvideo

Mit einem kurzen Erklärvideo zu den Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln wollen wir möglichst viele Menschen auf den Geschmack bringen, sich mehr mit dem Thema auseinanderzusetzen bzw. den Kontakt zu uns – dem Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung / Kölner Freiwilligen Agentur e.V. – Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns, wenn Sie den Link zu diesem Video in […]

“Einmischen erwünscht!” – Einladung zum Dialog

Unter dem Motto „Einmischen erwünscht!“ eröffnen wir hiermit ein Dialog-Forum und laden alle Interessierten ein, kritische und konstruktive Beiträge mit Einschätzungen, Erfahrungen, Hinweisen, Ideen oder anderem mehr rund um das Thema „Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln“ einzureichen. Wir behalten uns vor, diese Beiträge vor einer Veröffentlichung redaktionell zu bearbeiten – in Abstimmung mit den Autorinnen bzw. Autoren. […]

Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung / Kölner Freiwilligen Agentur: Das Team stellt sich vor

Das Kölner “Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung” besteht aus zwei Teilen Der städtische Teil des Büros für Öffentlichkeitsbeteiligung ist dem Büro der Oberbürgermeisterin – Referat für Strategische Steuerung zugeordnet. Die Hauptaufgaben des Teams bestehen in der Steuerung des gesamten Leitlinienprozesses, der Konzeption und Umsetzung der Beteiligungsverfahren, der Pflege des Mitwirkungsportals sowie der Geschäftsführung des Beirats für Öffentlichkeitsbeteiligung. […]

Netzwerken und Beteiligungsförderung – Rückblick auf bisherige Aktivitäten und Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsbeteiligung

Vernetzung und Kooperationsgespräche Das Öffentlichkeitsbeteiligungs-Team der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. war in den letzten Monaten viel unterwegs. Mit verschiedenen Einrichtungen und Organisationen wurden Gespräche geführt, unter anderem mit der IHK Köln und dem Verein ikult e.V. Ziel dieser Gespräche ist es, ein Netzwerk mit interessierten Organisationen aufzubauen, damit in Zukunft Kölnerinnen und Kölner mehr und […]

Beteiligungspilot #1: Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025

Wie könnte der Kulturraum der 55 kommunalen Friedhöfe in Köln in Ergänzung zur traditionellen Nutzung noch sinnvoll genutzt werden? Welche Orientierung sollte es für eine entsprechende Erweiterung der Gestaltung der einzelnen Friedhöfe in den nächsten Jahren geben? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen findet das erste beschlossene Pilot-Beteiligungsverfahren statt (Infos im Web …). Wesentliche Stationen […]

Öffentlichkeitsbeteiligung in der Presse

Der Kölner Wochenspiegel hat am 9. April 2019 über die Pilotphase zur Öffentlichkeitsbeteiligung in Nippes und die Arbeit des Büros für Öffentlichkeitsbeteiligung (und den Beitrag der Kölner Freiwilligen Agentur hierzu) berichtet.