Leitfaden zu Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden in NRW

Unter dem Motto „Mehr unmittelbare Demokratie in den Gemeinden wagen“ hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen eine Infobroschüre zu den Abläufen und Voraussetzungen von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden in NRW herausgegeben. Das Ministerium schreibt hierzu: „Nach dem Grundgesetz und der Landesverfassung des Landes Nordrhein-Westfalen (Art. 28 Abs. 1 GG und […]

„Wir entscheiden mit Bürgerbeteiligung und Einflussnahme“ – Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur, Leipzig, 19. – 20. September 2019

In Kooperation mit der Stadt Leipzig veranstaltet das Deutsche Institut für Urbanistik (difu) einen Erfahrungsaustausch für Führungs-und Fachpersonal aus den Bereichen Bürgerbeteiligung, Kommunikation, Strategische Planung, Stadtentwicklung und -planung, Infrastruktur, Verkehr und Soziales, Planungsbüros sowie Ratsmitglieder. Leitfragen für diesen Erfahrungsaustausch sind insbesondere: Können Bürgerinnen und Bürger wirklich auf die Planungen und Vorhaben einer Stadt Einfluss nehmen, […]

Bürgerrat Demokratie erarbeitet Bürgergutachten

Ein per Zufallsauswahl zusammengesetzter Bürgerrat soll in diesem Jahr Lösungen zur Stärkung und Weiterentwicklung unserer Demokratie erarbeiten – in enger Anbindung an die Politik. Damit soll zugleich diese Form der Partizipation in Deutschland erstmals in größerem Stil erprobt werden. Die Organisatoren „Mehr Demokratie“ und „Schöpflin Stiftung“ sind überzeugt: „Es kann gelingen, unsere Demokratie so weiterzuentwickeln, […]

Aktuelle beteiligungsrelevante Aktivitäten und Maßnahmen in Köln

Gestaltung des Ebertplatzes: „Der Ebertplatz hat sich gewandelt. Bürgerbeteiligte Zwischennutzung kann problematische Räume positiv verändern.“ (Info der Stadt Köln vom 15. März 2019) Bürgerinitiative für Müllvermeidung: Die Initiative Zero Waste, die Menschen zur Abfallvermeidung animieren will, wurde am im Köln-Teil des Kölner Stadt-Anzeigers vom 20. März 2019 vorgestellt. Mehr Infos auf der Website der Initiative

„Spaltungen überwinden! Partizipation und demokratische Innovationen schaffen neue Perspektiven“

Unter diesem Oberthema findet vom 20. bis 22. September 2019 das nächste „Forum für Demokratie und Bürgerbeteiligung“ in der Akademie Loccum statt. U.a. folgende Fragen werden bei der Tagung diskutiert: Welchen Beitrag können (neue) Demokratie-Initiativen leisten, um unsere Gesellschaft wieder zusammenzubringen? Wie können gesellschaftliche Proteste in einen konstruktiven Austausch zwischen Politik, Einwohner/innen und Verwaltung münden? […]

Bundesweites „Netzwerk Bürgerbeteiligung“ trifft sich jährlich in Köln

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung fragt danach, wie eine „partizipative Demokratie“ ausgestaltet und vorangebracht werden kann. Es sucht nach Wegen zur politisch-strategischen Förderung der Bürgerbeteiligung. Das Netzwerk wird dabei getragen vom Engagement seiner Mitglieder. Grundgedanke ist, dass Netzwerkerinnen und Netzwerker aus den verschiedensten Kontexten ins Gespräch kommen und zusammen an der Weiterentwicklung von Bürgerbeteiligung arbeiten – dass […]

„Kinder und Jugendliche in der Kommune wirkungsvoll beteiligen“ – Seminar im Mai

Am 17. bis 18. Mai 2019 bietet die Stiftung Mitarbeit in Chemnitz das Seminar „Kinder und Jugendliche in der Kommune wirkungsvoll beteiligen“. Bei dem Seminar geht es um folgende Fragestellungen: Wie gelingt es, Kinder und Jugendliche auf kommunaler Ebene zu beteiligen? Mit welchen Formaten werden sie erreicht? Wie lassen sich Kinder und Jugendliche so stärken, […]