In Zeiten der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Einrichtungen verändert. Was brauchen Sie, um diese Herausforderungen zu meistern? Wie können Ehrenamtliche dazu beitragen, dass ihre Angebote weiterhin umgesetzt werden können?

Vielleicht brauchen Sie Ehrenamtliche, die für ein paar Stunden in der Woche mithelfen, zum Beispiel:

  • die Menschen, die sich einsam fühlen, regelmäßig anrufen
  • die Kindergartenkindern online vorlesen
  • die Fahrdienste erledigen
  • die technische Unterstützung bei Videokonferenzen geben, bei denen sich die Mitarbeiter*innen Ihrer Einrichtung auch in Zeiten des Homeoffice austauschen können

Vielleicht brauchen Sie Freiwilligendienstleistende, die sich zwischen 21 und 40 Stunden in der Woche engagieren und zum Beispiel:

  • Material transportieren
  • in der Teeküche helfen
  • Telefondienste übernehmen

Als Initiative, Verein oder Einrichtung können Sie Ihren Bedarf in einem kurzen Formular eintragen.
Wir bringen Sie anschließend mit den passenden Ehrenamtlichen zusammen.

Bitte ausfüllen