Vernetzen. Unterstützen. Qualifizieren

In den letzten Jahren sind mehr als 60 nachbarschaftlich organisierte Willkommensinitiativen und viele kölnweite Arbeitsgruppen oder Initiativen entstanden. Damit das Rad nicht in jedem Veedel neu erfunden wird, vernetzt das Forum für Willkommenskultur die Engagierten und unterstützt sie dabei, ihr Engagement für alle Seiten wirkungsvoll zu gestalten. Zudem setzt das Forum eigene Impulse, um die Willkommenskultur für Flüchtlinge weiterzuentwickeln und dadurch ihre Ressourcen und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu stärken.

Vernetzen

In regelmäßigen Abständen lädt das Forum zu abendlichen Vernetzungstreffen, eintägigen BarCamps „Willkommenskultur in Köln“ und aus aktuellem Bedarf enstehenden Veranstaltungen ein. Zudem unterstützt das Forum Treffen von Engagierten und Hauptamtlichen auf Bezirksebene. Mehr Infos

Unterstützen

Die Herausforderungen in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit sind vielfältig. Das Forum für Wilkommenskultur bietet eine ebenso vielfältige Unterstützung. Wir vermitteln z.B. ehrenamtlich tätige Supervisor/-innen und Sprachmittler/-innen, helfen bei der Gründung von Arbeitskreisen, beraten bei der Suche nach einem Engagement und bei der Suche nach Engagierten, gestalten Veranstaltungen zu aktuellem Bedarf und vieles mehr. Mehr Infos

Qualifizieren

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 18:00 – 20:30 Uhr laden wir zu einer Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe „Flucht, Asyl und Flüchtlingsarbeit“ ein. Zudem bieten wir Workshops an, die sich am aktuellen Bedarf orientieren. Mehr Infos

Und sonst...

Alle Angebote des Forum für Willkommenskultur entwickeln sich fortwährend weiter. Grundlage dafür sind der Bedarf der Engagierten in der Flüchtlingsarbeit und die zur Verfügung stehenden Ressourcen. Das Forum ist kölnweit tätig und alle Angebote sind kostenlos.

Träger und Finanzierung

Das Forum für Willkommenskultur ist ein Kooperationsprojekt der Kölner Freiwilligen Agentur und des Kölner Flüchtlingsrat. Es wird unterstützt von der Stadt Köln und durch wir helfen.

stadt-koeln 

„Das BarCamp ist wunderbar! Ich bekomme hier so viele Tipps und so viele Kontakte. Ich wusste gar nicht, dass in Köln so viel Kompetenz vorhanden ist!“

Barbara Hahn

Freiwillige
„Über das Forum bin ich mit so vielen anderen Freiwilligen und Geflüchteten in Kontakt gekommen, dass mein Projekt sofra-dinner von Anfang an super lief“

ibrahim Mokdad

rainbow refugees cologne, Rubicon e.V
„Die eigene Umgebung menschlicher zu machen und ganz konkret dem nächsten zu dienen ist immer der Beginn, Verantwortung zu übernehmen.“

Dr. Navid Kermani

Schirmherr
„Ich fand es super, mich mit Menschen aus den verschiedenen Bereichen an einen Tisch zu setzen und mich auszutauschen. Das war inhaltlich erfolgreich und die Kontakte, die ich mitgenommen habe, haben einen enormen Mehrwert für unsere Arbeit.“

Uli Thomas

Willkommen in Bilderstöckchen

Termine

5. BarCamp „Willkommenskultur in Köln“
02. September 2017, 10:00 – 15:00 Uhr, Melanchthon-Akademie
mehr Infos

„Unsere Entscheidung! Offene Gesellschaft oder nationale Verhärtung?“
20. September 2017 19:30 Uhr, Domforum
mehr Infos

weitere Termine

Gabi Klein

Kontakt
Gabi Klein
0221 / 888 278 -24
gabi.klein(at)koeln-freiwillig.de

Kontakt beim Kölner Flüchtlingsrat

Daniel Wyszecki
0221 / 279 171 11
0160 / 342 1551
wyszecki(at)koelner-fluechtlingsrat.de