Forderung vor der Wahl: „Deutschland als Einwanderungsgesellschaft definieren“

„Wir fordern, im Grundgesetz einen Artikel aufzunehmen, der Deutschland als Einwanderungsgesellschaft definiert und damit auch ein zusätzliches Staatsziel „Förderung gleichberechtigter Teilhabe und Chancengerechtigkeit“ ausweist.“ Diese Forderung ist die erste von vielen in einem politischen Katalog mit dem Titel „Mit Engagement demokratisches Zusammenleben in Vielfalt stärken“. Adressaten sind die zukünftige Bundesregierung und alle Fraktionen im Bundestag. […]

Forderungskatalog “Mit Engagement demokratisches Zusammenleben in Vielfalt stärken”

Von der Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen wurde die Kölner Freiwilligen Agentur eingeladen, den Forderungskatalog zur Bundestagswahl zu unterzeichnen. Das taten wir gerne, wie auch 40 weitere Organisationen sowie zwei Einzelpersonen. Siehe Forderungskatalog. Deutschland ist ein vielfältiges Land! Rund 25 Prozent der Bevölkerung haben eine Einwanderungsgeschichte. Nichtsdestotrotz stellen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sowohl im Alltag als auch […]

Fünf Empfehlungen für eine starke partizipative Demokratie

Die Forderung nach einer Stärkung der Demokratie durch mehr Bürgerbeteiligung steht seit geraumer Zeit im Zentrum öffentlicher Debatten. Im Vorfeld der kommenden Bundestagswahl legt das von der Stiftung Mitarbeit initiierte Netzwerk Bürgerbeteiligung nun fünf Empfehlungen vor, wie sich dieses Ziel erreichen lässt. Eine Leitfrage dabei lautet: Wie kann eine belastbare und gleichzeitig innovative Demokratie auf […]

Engagementpolitische Empfehlungen des BBE

Wie bereits vor der letzten Bundestagswahl hat das Bundesnetzwerk Bürgerengagement (BBE) Engagementpolitische Empfehlungen für die kommende Legislaturperiode erarbeitet. Ziel ist es, die wichtigsten Empfehlungen bei der Verhandlung der Koalitionsverträge einfließen zu lassen. https://www.b-b-e.de/aktuelles/detail/engagementpolitische-empfehlungen-des-bundesnetzwerks-buergerschaftliches-engagementfuer-ein-regierungsprogramm-der-20-legislaturperiode/ Thematisiert werde die folgenden Punkte: 1. Lebendige Zivilgesellschaft – starke Demokratie: Konsequenzen aus Krisen und Umbrüchen 2. Leistungsfähige Infrastruktur und wirkungsvolle Kooperationen […]

Engagementpolitik neu starten – Neun Vorschläge der Aktiven Bürgerschaft

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft fordert einen Neustart der Engagementpolitik in der kommenden Legislaturperiode 2021-2025 und hat neun Vorschläge dafür veröffentlicht. Ziel ist ein echtes Modernisierungs- und Zukunftsprogramm Zivilgesellschaft anstelle des bisherigen Klein-Kleins der Erhöhung von Pauschalen und Freigrenzen. Die Vorschläge beinhalten unter anderem, die Belastungen durch Bürokratie abzubauen, eine faire Berücksichtigung der Vereine und Stiftungen […]

Zusammen geht’s besser: Eine Patin und eine “Babellos” berichten

„Bei dem Vorbereitungsworkshop saßen wir Ehrenamtlichen noch eng beisammen. Dann kam Corona. Mein Patenkind hab‘ ich online kennengelernt.“ So stellt Heike Byn (57) ihren Einstieg in das Projekt „Außerschulische Förderung von Flüchtlingskindern“ im März 2020 dar. Die Journalistin hat eine einjährige Patenschaft für die zehnjährige Indra übernommen. Indra kam mit ihrer Familie im Frühjahr 2019 […]

Gesucht: Bildungsreferent*in für das „Patenprojekt für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern“ (Start: 01.05.2021)

Wir suchen ab dem 01.Mai 2021  eine Bildungsreferentin / einen Bildungsreferenten für das „Patenprojekt für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern“. Die Stelle umfasst 19,5 Stunden, der Vertrag läuft vorerst aufgrund der begrenzten Finanzierungszusage vom 01.05. bis 31.12.2021, es besteht Aussicht auf Verlängerung bis mindestens 31.12.2023. Über das Patenprojekt übernehmen Ehrenamtliche einjährige Patenschaften für Flüchtlingskinder im […]

Patinnen und Paten unterstützen beim Homeschooling

Nach der erfolgreichen Projektrunde im November 2020 mit 31 vermittelten Patenschaften war auch für die Projektrunde im März 2021 das Interesse wieder groß, und wir werden rund 25 Patenschaften vermitteln können. Viele engagierte Kölner Bürger*innen nehmen die Herausforderungen an, die die Pandemie in Bezug auf Schule und Homeschooling mit sich bringt, und bieten ihre Unterstützung […]