Infoveranstaltung – Pat:innenprojekt außerschulische Begleitung geflüchteter Kinder

In enger Abstimmung mit den Schulen begleiten Ehrenamtliche jeweils ein Patenkind für ein Jahr. Sie treffen die Kinder i.d.R. ein bis zweimal in der Woche. Die Begleitung kann sich vielfältig gestalten: Radfahren, Lernen, Fußball spielen, Museumsbesuche, Backen – fast alles ist möglich!  Es soll nur beiden Seiten Spaß machen und obendrein das Kind in der […]

Eine Initiative der Kümmerer

Wie soziale Einrichtungen, lokale Vereine und Anwohner:innen einen neuen Stadtpark in Porz mit Leben füllen Mitten im Zentrum von Köln-Porz soll zwischen der Haltestelle „Porz Markt“ und der Hochhaussiedlung Glashüttenstraße ein attraktiver Stadtpark entstehen. Die Pläne für den Park wurden vom Grünflächenamt der Stadt Köln unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger entwickelt (alle Infos zum […]

Lokale Beteiligung und Engagement – die ganze Landschaft sehen! – von Prof. Adalbert Evers

Die Einrichtung von Bürgerräten löst kontroverse Reaktionen aus. In ihnen erarbeiten nach Gesichtspunkten der Repräsentativität ausgewählte BürgerInnen zu wichtigen und womöglich auch strittigen Fragen Positionen, die Anstöße geben für die öffentliche Debatte, und die letztlich auch die Entscheidungen von Stadtparlamenten, Rat und Verwaltung beeinflussen können,. Die einen hoffen auf einen Weg hin zu Diskussionen und […]

Für 10 Kinder suchen wir noch Pat:innen!

In einer einjährigen Pat:innenschaft begleiten Freiwillige Kinder im Grundschulalter. Als Pat:in sollten Sie 3-5 Stunden in der Woche Zeit mitbringen und vor allem Spaß am Umgang mit Kindern haben. Für die nächste Runde, die mit einem Vorbereitungsworkshop am 26./ 27. November startet, werden für 10 Kinder noch Pat:innen gesucht. Sie möchten mehr erfahren? Kommen Sie […]

Seminar “Kommune gemeinsam gestalten. Engagement- & Beteiligungsprozesse sinnvoll verknüpfen” am 19. & 20. Nov. 2021

Die Stiftung Mitarbeit veranstaltet vom 19. bis 20. November 2021 das Seminar “Kommune gemeinsam gestalten. Engagement- & Beteiligungsprozesse sinnvoll verknüpfen”. Veranstaltungsort ist Bielefeld. Die Veranstaltung ist stark praxisorientiert und richtet sich an Akteurinnen und Akteure aus Kommunen, Einwohnerschaft, Organisationen, Vereinen und Verbänden, die ihre Kommune aktiv (mit)gestalten wollen. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Frage, […]

Der Verein “Ehrenfelder-Bahnbögen e.V.”

Gemeinsam mehr erreichen Mit diesem Motto tritt der 2019 gegründete Verein “Ehrenfelder-Bahnbögen e.V.“ an. Die Bahnbögen an der Hüttenstraße sollen belebt werden, die Hüttenstraße selber soll verkehrssicher, lebendig und klimafreundlich werden. Dennis Krüger, 1. Vorsitzender, wohnt seit 2012 im Quartier in der Subbelrather Straße. Die enge Hüttenstraße fiel ihm auf als eine Gefahr für die […]

Kommunale Förderung Bürgerschaftlichen Engagements in München. Diskurs zwischen Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung als Erfolgsmodell

Einladung zum Fachgespräch mit der Referentin Ute Bertel, Landeshauptstadt München, Gesamtstädtische Koordination Bürgerschaftliches Engagement. Zu diesem Fachgespräch laden 3WIN e.V. – Institut für Bürgergesellschaft und die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. alle ein, die sich mit Fragen der kommunalen Förderung von Bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung befassen – insbesondere: Politik und Verwaltung, Mitglieder des Kölner Netzwerk Bürgerschaftliches […]

Engagier dich! – Engagementbörse für die Willkommenskultur in Köln

Vor drei Jahren fand „Engagier dich!“ zum ersten Mal im FORUM vhs im Museum am Neumarktstatt. Die Resonanz war beeindruckend: Fast 300 Gäste waren dabei! An den Erfolg wollen wir in leicht veränderter Form anknüpfen: Nach einer kurzen Begrüßung berichten Freiwillige in kleinen Runden von ihrem Engagement. Sie erzählen zum Beispiel, wie sie Geflüchtete bei […]