Neues vom zukünftigen Quartiersplatz Am Salzmagazin

Die zweite Phase des Beteiligungsverfahrens rund um die Umgestaltung des Platzes Am Salzmagazin im Eigelstein geht zu Ende. Drei Wochen lang konnte über die drei Konzepte zur zukünftigen Platzgestaltung diskutiert und abgestimmt werden – nun arbeitet das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung die eingegangenen Rückmeldungen systematisch auf, um sie an das zuständige Amt für Stadtentwicklung und das […]

Integrationsrat – konstituierende Sitzung am 12. Januar

Am 13. September 2020 wurden die Mitglieder des Integrationsrates gewählt. Die konstituierende Sitzung des Integrationsrates findet am Dienstag, 12. Januar 2020, 15:00 Uhr, im Rathaus Spanischer Bau, Theodor-Heuss-Saal, Raum-Nr. A 119, statt. Die Tagesordnung und ggf. weitere Informationen werden vor der Sitzung im Ratsinformationssystem veröffentlicht. Die Sitzungen sind öffentlich. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich die […]

„Bürgerbeteiligung in Köln: Wie werden die Kölner Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung umgesetzt?“

Mit der Veranstaltung „Bürgerbeteiligung in Köln: Wie werden die Kölner Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung umgesetzt?” (Veranstalter: Haus der Architektur Köln) wurde am 6. Oktober 2020 ein Rückblick auf den bisherigen Verlauf des Pilotphase zur Erprobung der Leitlinien Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung ab Januar 2021 geboten. Referenten waren Dr. Rainer Heinz, Leiter […]

2021: Stadt Köln weitet Öffentlichkeitsbeteiligung deutlich aus

Ab dem 1. Januar 2021 ist es soweit: Die mit weitreichenden Beteiligungsmöglichkeiten für Kölner*innen und hohen Qualitätsstandards verbundene „Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung“ wird ausgeweitet und für folgende Bereiche der Stadt Köln eingeführt: Bezirksvertretung Kalk Bezirksvertretung Lindenthal Mobilität: zunächst im Verkehrsausschuss, ab 2022 auch im Rat und allen Bezirksvertretungen Grundlage ist ein entsprechender Ratsbeschluss vom Juni 2020, der […]

Beirat für Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung – der stadtgesellschaftliche Teil ist gewählt!

Seit dem ersten Beschluss des Stadtrates 2015 zur Förderung der Beteiligungskultur in Köln begleitet ein trialogisches Gremium („Konzeptionsgremium“, „Arbeitsgremium“, „Kommissarischer Beirat“) den Prozess der Entwicklung und Erprobung der Leitlinien für eine Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung. Im Januar 2021 wird nun die fünfjährige Amtsperiode des „Beirats für Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung beginnen. Der wesentliche Zweck des Beirats ist die beratende […]

Glossar zur gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat ein Glossar der gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung veröffentlicht. Zu den 100 erläuterten Schlüsselbegriffen zählen u.a.: “Agora”, “Beteiligung”, “Daseinsvorsorge”, “Empowerment”, “Governance”, “Koproduktion”, “Legitimation”, “Öffentlicher Raum”, “Raumagenten”, “Soziale Innovation”, “Städtebaulicher Vertrag”, “Teilhabe”, “Verantwortung”, “Wirkung”, “Zivilgesellschaftliches Engagement”. Die 166-seitige Publikation kann hier heruntergeladen werden: LINK zur Publikation

Neues vom Quartiersplatz “Am Salzmagazin”

Das Beteiligungsvorhaben rund um die Umgestaltung des Platzes Am Salzmagazin im Eigelstein geht in die zweite Runde. In der ersten, bis Anfang August dauernden, Phase wurden im Rahmen einer breit aufgestellten Beteiligungskampagne die Wünsche und Ideen für den zukünftigen Quartiersplatz Am Salzmagazin gesammelt und von der Fachverwaltung systematisch ausgewertet. Auf dieser Grundlage wurden nun vom […]

Mehr Stimmen für den Integrationsrat

Am 13.10.2020 fanden in Nordrhein Westfalen nicht nur die allgemeinen Kommunalwahlen statt, es wurde auch über die Zusammensetzung der Integrationsräte abgestimmt. – So auch in Köln, einer Millionenstadt und Heimat für knapp über 300 000 zur Wahl des Integrationsrats berechtigte Menschen mit Migrationshintergrund. Wahlberechtigt sind alle in Köln gemeldeten Menschen mit Aufenthaltserlaubnis ab 16 Jahren. […]

Beteiligung rechtsrheinisch: Eine Grünfläche wird zum Park mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

Wie soll die Grünfläche zwischen der Siedlung Glashüttenstraße und der Bahntrasse im Herzen von Porz gestaltet werden, um von den Menschen vor Ort als neuer Quartierspark mit Aufenthaltsqualität angenommen zu werden? Offiziell nicht zur Pilotphase Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln gehörend wurde die Hilfe des Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung für das Beteiligungsverfahren vom zuständigen Amt für Landschaftspflege […]