Ein weltoffenes und solidarisches Köln braucht Engagierte! Solche wie z.B. Volker, der Pate von Hamid (Link zum Film), ehrenamtliche Sprachmittler:innen wie Nadia, Arsalan oder Ivan (Film) oder Tim und Tresor, die einen WelcomeWalk machen (Film)

Sie und viele andere engagieren sich dafür, dass Menschen mit und ohne Fluchterfahrung gut und gerne in Köln zusammen leben. Sie tragen dazu bei, dass sich Geflüchtete in Köln willkommen und ihre Rechte wahrnehmen können.

Sei dabei!

Schau dir unsere Projekte – welches passt zu deinen Wünschen?

Deine Wünsche: Bildungsgerechtigkeit, Kinder, spielerische Förderung, Verbindlichkeit, gute Vorbereitung und Begleitung
Dein Projekt: KöKiPAT – Kölner Kinder Patenschaften
Begleite ein Jahr lang ein Grundschulkind mit Fluchthintergrund Mehr Infos

Deine Wünsche: Schnell, Schnupperengagement, Augenhöhe, Voneinander lernen
Dein Projekt: WelcomeWalkEin Mensch mit und einer ohne Fluchterfahrung erkunden Köln Mehr Infos

Deine Wünsche: Punktuelles Engagement, Mehrsprachigkeit verbessern, Teilhabe ermöglichen
Dein Projekt: BabellosEhrenamtliche Sprachbegleitung für Menschen mit Fluchterfahrung Mehr Infos

Informiere, qualifiziere und vernetze dich

Über das Forum für Willkommenskultur bieten wir dir fast alles, was du benötigst, um dich gut und gerne zu engagieren. Rundbriefe, Vernetzungstreffen, Podcasts, Supervision und und und Mehr Infos

Zudem kannst du dich über unsere Engagementvermittlung über viele weitere Einsatzmöglichkeiten informieren: Engagementberatung – Kölner Freiwilligen Agentur (koeln-freiwillig.de)