KFA Neuigkeiten

Aktivitäten von und für Bürgerinitiativen geplant

Am 9. Dezember lud das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung zum zweiten Werkstattgespräch mit Bürgerinitiativen ein. Mit erfreulichen Ergebnissen für Aktivitäten im nächsten Jahr:

  • Lokal: Im Pilotbezirk Nippes soll ein Runder Tisch erprobt werden, zu dem die Stadtverwaltung Bürgerinitiativen vor Ort in regelmäßigen Turnus  einlädt und über anstehende Vorhaben im Bezirk informiert.
  • Stadtweit: Das Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung wird im Frühling 2020 eine Kontaktbörse für Kölner Bürgerinitiativen organisieren, wo sich diese in lockerer Atmosphäre gegenseitig wahrnehmen, austauschen und vernetzen können.

Die Ideen wurden beim ersten Treffen der Bürgerinitiativen im Juli auf die Leitfrage “Was können und wollen Bürgerinitiativen in Köln zum Gelingen der Pilotphase Öffentlichkeitsbeteiligung beitragen?” erstmals zusammengetragen und nun weiter ausgearbeitet.

Sie möchten informiert bleiben? Schreiben Sie uns an: beteiligen@koeln-freiwillig.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.