KFA Neuigkeiten

Einrichtung eines Bürgerrates im Bereich Mobilität

Der Ausschuss für Bürgerbeteiligung, Anregungen und Beschwerden hat in seiner Sitzung vom 31.01.2022 die Verwaltung beauftragt ein Konzept zur Erprobung von Bürgerräten in Köln für das Jahr 2022 zu erarbeiten und vorzulegen (

).

Nun hat das Mobilitäts-Dezernat Anfang September dem Beteiligungsausschuss mitgeteilt (https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=892783&type=do), dass nach Prüfung verschiedener möglicher Mobilitätsthemen das Thema „Superblocks (‚Veedelsblöcke‘)“ für den Pilot-Bürgerrat ausgewählt wurde.

Im Januar 2023 soll dieses Projekt konkretisiert und konzipiert werden. Die Durchführung des Bürgerrats wird für Mai bis August 2023 anvisiert. Ein erstes Pilotprojekt „Superblocks“ soll im Sommer 2024 umgesetzt werden.

Hintergrundinfos zu „Superblocks“:
– Deutsche Institut für Urbanistik (DIFU):

(27.01.2022)