KFA Neuigkeiten

Für den Deutschen Engagementpreis abstimmen

Letztes Jahr gewann ein Projekt gegen Altersarmut von Frauen – und in 2019? Insgesamt 617 „herausragend engagierte“ Personen und Initiativen haben die Chance, von Bürger/innen gewählt zu werden, 10.000 Euro winken dem Sieger. Man gut, dass die danach Platzierten nicht ganz leer ausgehen: Die ersten 50 in jedem Wettbewerb heimsen auch etwas ein, sie können an einer gemeinsamen Weiterbildung zu Öffentlichkeitsarbeit und gutem Projektmanagement teilnehmen.
So bunt die Akteure sind, die dieses Jahr vorgeschlagen wurden, und so vielfältig die Themen und Formate, die sie bedienen, so gibt es doch Tendenzen: Besonders häufig geht es um Soziales, Bildung und Integration, und die wichtigste Zielgruppe des Engagements sind Kinder und Jugendliche. Eine hochkarätige Fachjury kürt die Preisträger/innen in den mit 5.000 Euro dotierten fünf Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“. Wer die glücklichen Gewinner sind, zeigt sich bei der festlichen Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin.
Bis 24. Oktober kann man für den Publikumspreis abstimmen, und zwar hier. Sie wollen nur lesen, wer aus Ihrer Stadt bzw. Region nominiert ist? Dann schauen Sie hier und geben Ihr Bundesland ein oder wählen die Kartenansicht. Und wer mal überblicken will, welche Ehrenamtspreise bundesweit so vergeben werden, kann sich hier beeindrucken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.