Schon seit einiger Zeit ist Hanne Mick für die Kölner Freiwilligen Agentur aktiv. 2014 hat ihr Engagement in der ehrenamtlichen Beratung begonnen, nun unterstützt sie beruflich den Bereich Willkommenskultur. Über die lange Verbundenheit mit der Kölner Freiwilligen Agentur sind ihr die vielfältigen Aufgaben präsent. Das aktuelle Zeitgeschehen stellt immer neue gesellschaftliche Herausforderungen an das bürgerschaftliche Engagement, die sich im „To do“ der KFA widerspiegeln. Gerade eingearbeitet im Bereich Willkommenskultur hat die Welle an Hilfsbereitschaft für die Menschen, die aus der Ukraine nach Köln kamen, den Bereich Willkommenskultur vor eine große organisatorische Aufgabe gestellt. „Es war gut, mitwirken zu können“, so Hanne Mick rückblickend.

Schön, dass du jetzt auf diese Art (weiterhin) bei uns bist, liebe Hanne!!

Neuste Beiträge