KFA Neuigkeiten

Mehr als 50 Besucher*innen beim Info-Nachmittag zu Freiwilligendiensten!

Bei der Veranstaltung „Freiwilligendienste in Köln – ein Erfolgsmodell!“ am Samstag, 25. Januar 2020 im VHS Studienhaus am Neumarkt war das Interesse groß! Mehr als 50 Besucher*innen informierten sich über die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes aller Generationen in Köln und nutzten anschließend die Möglichkeit, sich an den Infotischen persönlich beraten zu lassen.

Höhepunkt der Veranstaltung waren vier Berichte von Freiwilligendienstleistenden. Die Freiwilligen machten Sportangebote in Flüchtlingswohnheimen und betreuten Kinder in Kindergärten. Tagesabläufe im Freiwilligendienst wurden geschildert. Spannend zu hören war auch, wie die Freiwilligen die ein oder andere Herausforderung meisterten. Die pädagogischen Begleitseminare wurden von allen als sehr hilfreich angesehen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Freiwilligen für ihre Berichte und bei Frau Kunert von der Kommunalstelle Förderung und Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements der Stadt Köln, die die Bedeutung des Freiwilligendienstes für die Stadt deutlich machte. Ein weiterer Dank geht an die Volkshochschule Köln für die Kooperation.

Veranstaltet wurde der Info-Nachmittag vom Netzwerk „Engagement 10Plus“. Es koordiniert die Freiwilligendienste aller Generationen in Köln. Zum Netzwerk „Engagement 10Plus“ gehören die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. und Ceno e.V

Wer die Veranstaltung verpasst hat, ist herzlich eingeladen einen unserer regelmäßig stattfindenden Beratungstermine zu besuchen. Die Beratungstermine sind auf unserer Homepage unter Veranstaltungen einsehbar oder können bei uns angefragt werden. Kontakt: Ruth Schaefers, Tel.: 0221-88827823, ruth.schaefers@koeln-freiwillig.de.

Der nächste Beratungstermin findet am 6. März um 14:00 Uhr in der Kölner Freiwilligen Agentur statt.

Sehr zu empfehlen sind auch unsere Dokumentationen, die zahlreiche Berichte von Freiwilligendienstleistenden enthalten.

Comments are closed.