KFA Neuigkeiten

Öffentlichkeitsbeteiligung mit Mitwirkungsportal und Online-Beteiligung: Erfahrungen und Erkenntnisse

Um weitere Ideen für das Projekt „Kulturraum Kölner Friedhöfe 2025“ zu erhalten, wurde vom 12. Juni bis 10. Juli 2019 ein Online-Dialog auf dem Mitwirkungsportal www.mitwirkungsportal-koeln.de durchgeführt. Grundlage für die Diskussion waren Vorschläge für eine zusätzliche Nutzung der Friedhöfe, die im Rahmen der Begehungen gesammelt worden waren. Darüber hinaus konnten die Nutzerinnen und Nutzer aber auch eigene Vorschläge unterbreiten, diese vorab definierten Kategorien zuweisen und alle Beiträge kommentieren. Insgesamt machten bei 3.883 Seitenaufrufen 124 aktive Nutzerinnen und Nutzer von dem Angebot Gebrauch, schrieben 139 Beiträge und 216 Kommentare. Die meisten entfielen dabei auf die Kategorie „Aufenthalt und Begegnung“ (36 Prozent), gefolgt von „Natur und Umwelt“ (23 Prozent) sowie „Aktivität und Bewegung“ (13 Prozent). Mag die quantitative Beteiligung auf den ersten Blick auch recht gering erscheinen, so muss man dabei bedenken, dass

  • es der erste Online-Dialog in dieser Form war,
  • es sich um eine qualitative Abfrage handelte,
  • vergleichbare Formate in anderen Städten ähnliche Ergebnisse lieferten.

Nichtsdestotrotz werden wir uns selbstverständlich bemühen, zukünftige Online-Dialoge noch intensiver zu bewerben und so eine stärkere Beteiligung zu erreichen.

Die Beiträge und Kommentare ließen häufig eine hohe Emotionalität erkennen. Sie waren nichtsdestotrotz fast durchweg sachlich, konstruktiv und respektvoll, so dass um die Einhaltung der Dialog-Regeln lediglich in Ausnahmefällen gebeten werden musste. In einem Fall waren offensichtliche Vorbehalte und Irritationen Gegenstand eines persönlichen Gesprächs. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse können Sie hier herunterladen…

Autor: Carsten Gruss, Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung / Stadt Köln

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.