Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Telefon: 0221 / 888 278-0
Telefax: 0221 / 888 278-10

KFA Neuigkeiten

Werde Pat*in – freiwillig – zu zweit – gemeinsam spielerisch deutsch lernen mit geflüchteten Grundschulkindern

ABLAUF EINER 1:1-PATENSCHAFT Die Kinder erhalten ein bis zweimal in der Woche eine ehrenamtliche Unterstützung für die außerschulische Förderung. Gefördert wird je nach Bedarf des Kindes spielerisch um gemeinsam Deutsch zu lernen und  miteinander Spaß zu haben. Dies kann vielfältig geschehen: Ob Backen, Basteln, Lesen, Lachen, Enten beobachten oder Eis essen – alles ist möglich. Ein Gewinn für beide Seiten.

ZEITLICHER RAHMEN Eine Patenschaft dauert 12 Monate und startet mit einem Vorbereitungsworkshop (Nächster Vorbereitungsworkshop: 10./11. Mai 19, Fr 17-21 Uhr, Sa 10-17 Uhr). Der zeitliche Aufwand liegt bei drei bis fünf Stunden pro Woche. Es finden regelmäßige Austauschtreffen statt und wir stehen für deine Fragen zur Verfügung

INTERESSE? Dann melde dich doch zu einer unserer nächsten Infoveranstaltungen  in der  Kölner Freiwilligen Agentur an: Clemensstraße 7, 50676 Köln, Tel. 0221/888278‑22, mentoren@koeln-freiwillig.de

MACH MIT! Patenschaften für Flüchtlingskinder setzen Zeichen für Solidarität und gegen Abschottung und rechte Hetze.

PAT/-INNEN FÜR DIE AUSSERSCHULISCHE BEGLEITUNG VON FLÜCHTLINGSKINDERN IST EIN KOOPERATIONSPROJEKT DER KÖLNER FREIWILLIGEN AGENTUR e.V. UND DES KÖLNER FLÜCHTLINGSRAT e.V.

Pat/-innen für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.