KFA Neuigkeiten

„Wir entscheiden mit Bürgerbeteiligung und Einflussnahme“ – Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur, Leipzig, 19. – 20. September 2019

In Kooperation mit der Stadt Leipzig veranstaltet das Deutsche Institut für Urbanistik (difu) einen Erfahrungsaustausch für Führungs-und Fachpersonal aus den Bereichen Bürgerbeteiligung, Kommunikation, Strategische Planung, Stadtentwicklung und -planung, Infrastruktur, Verkehr und Soziales, Planungsbüros sowie Ratsmitglieder. Leitfragen für diesen Erfahrungsaustausch sind insbesondere:

  • Können Bürgerinnen und Bürger wirklich auf die Planungen und Vorhaben einer Stadt Einfluss nehmen, bestehen echte Spielräume für eine aktive Mitgestaltung oder ist Beteiligung häufig nicht eher eine Alibi-Veranstaltung?
  • Wie gelingt es, transparent und umfassend über die Möglichkeiten der Mitwirkung zu informieren, Entscheidungsspielräume zu eröffnen, aber gleichzeitig auch die Grenzen von Beteiligung und Mitwirkungsmöglichkeiten deutlich zu machen?
  • Wie geht Verwaltung mit diesen Ansprüchen um, wie löst sie das Spannungsfeld?
  • Welche Mitgestaltungsmöglichkeiten haben Bürgerinnen und Bürger in der repräsentativen Demokratie und wo liegen die Grenzen von Beteiligung?
  • Wie gelingt es, einen breiten Querschnitt der Bevölkerung zu beteiligen und welche Projekte und Methoden eignen sich hierfür?
  • In welchem Verhältnis stehen bürgerschaftliches Engagement (Freiwilligenengagement) und Bürgerbeteiligung? Sollen sie zusammen gedacht und geführt werden?

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im hier im Internet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.