KFA Neuigkeiten

Bundesweites “Netzwerk Bürgerbeteiligung” trifft sich jährlich in Köln

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung fragt danach, wie eine „partizipative Demokratie“ ausgestaltet und vorangebracht werden kann. Es sucht nach Wegen zur politisch-strategischen Förderung der Bürgerbeteiligung. Das Netzwerk wird dabei getragen vom Engagement seiner Mitglieder. Grundgedanke ist, dass Netzwerkerinnen und Netzwerker aus den verschiedensten Kontexten ins Gespräch kommen und zusammen an der Weiterentwicklung von Bürgerbeteiligung arbeiten – dass sie sich austauschen, gemeinsam Ideen für notwendige Initiativen und Maßnahmen entwickeln und umsetzen. Organisiert wird das Netzwerk von der Stiftung Mitarbeit. Das Netzwerk im Internet …

Einmal jährlich finden die eintägigen Netzwerktreffen statt, und zwar in Köln. Das nächste Mal am 14. Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.