KFA Neuigkeiten

Gesucht: Zweisprachige Freiwillige für Babellos – Sprachmitteln / Nächster Vorbereitungsworkshop: 14.05.22

Du sprichst Deutsch und Ukrainisch, Farsi, Arabisch, Romanes, Russisch oder eine andere zweite Sprache? Du möchtest Geflüchtete durch Sprachmitteln beim Arzt, auf dem Amt, bei Elternabenden o.ä. unterstützen?

Dann bist du beim Projekt „Babellos“ genau richtig!

Über Babellos unterstützen freiwillige Sprachmittler:innen  Geflüchtete beim Abbau von Sprachbarrieren. Sie helfen dort, wo sie gebraucht werden und es keine professionellen Dolmetscher*innen gibt, z.B. bei Amts-, Arzt- und Beratungsterminen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und Sprachkenntnisse ab B2 GER (oder vergleichbar). Der Einstieg in Babellos erfolgt über eine eintägige Qualifizierung. Die Freiwilligen werden bei ihrem Engagement begleitet und erhalten ein Zertifikat über ihren Einsatz.

Die Teilnahme an einer Infoveranstaltung ist Voraussetzung für den Einstieg in das Projekt Babellos. Nächster Termin für eine Infoveranstaltung: Montag, 02.Mai um 17:00 Uhr. Anmeldung unter mentoren@koeln-freiwillig.de Mehr Infos

Der nächste Einstiegsworkshop für Babellos findet statt am Samstag, 14.05.2022, 10:00 – 16:00 Uhr. Mehr Infos.