KFA Neuigkeiten

Publikation: „Glaubwürdig beteiligen. Impulse für die partizipative Praxis“

Buchtitel: Glaubwürdig beteiligen. Impulse für die partizipative PraxisUnter dem Titel „Glaubwürdig beteiligen. Impulse für die partizipative Praxis“ hat die Stiftung Mitarbeit eine 150seitige Aufsatzsammlung veröffentlicht.

Die Leitfragen für die Beiträge lauten: „Wird die aktuell praktizierte Bürgerbeteilgung den bestehenden Qualitätsanforderungen gerecht? Was macht gelungene Bürgerbeteiligung aus? Und: Wie kann sie praktisch gestaltet werden?“

Eine grundlegende wie aktuelle und kritische Einführung bietet der erste Beitrag von Prof. Klaus Selle unter dem Titel „Es geht ums die Substanz. In Prozessen der Stadtentwicklung glaubwürdig beteiligen“. Eine Schlussfolgerung in seinem Artikel lautet: „Es kommt [..] nicht auf gelegentliche ‚Beteiligungsevents‘ an – sondern auf die beharrliche Arbeit an der Herausbildung einer kommunikativen Kultur vor Ort. Und das beinhaltet immer auch die Auseinandersetzung mit Widerständen und Hemmnissen.“

Die weiteren Beiträge vermitteln vor allem Praxiserfahrungen aus verschiedenen Perspektiven: „Neue Formen der Bürgerbeteiligung in Görlitz“ | „Erfahrungen aus Konstanz“ | „Quartiersräte und Aktionsfonds-Jury in Berlin – Beteiligungsmodelle im Programm ‚Sozialer Zusammenhalt‘“ | „Dorf macht Zukunft“ | „Das Projekt ‚Frag den Staat‘“ | „Einwohnerinnen und Einwohner auf Landesebene stärker beteiligen – Partizipative Ansätze aus Baden-Württemberg“ | „Das Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen“ | „Bürgerbeteiligung durch Ministerien auf Bundesebene“ | „Der ‚Grand Débat National‘ in Frankreich“ | „Der permanente Bürgerdialog in Ostbelgien“

Diese Publikation bietet in kompakter und anregender Weise eine analytischen wie Praxisüberblick über die methodische wie inhaltliche Entwicklung der Bürgerbeteiligung – inklusive manch kritischer Betrachtung.

Glaubwürdig beteiligen. Impulse für die partizipative Praxis
Stiftung Mitarbeit (Hrsg.)
Beiträge zur Demokratieentwicklung von unten Nr. 30
Verlag Stiftung Mitarbeit, Bonn, 2021
1. Auflage, 156 S., ISBN978-3-941143-43-2
Preis: 12 €
Onlinebestellung bei der Stiftung Mitarbeit unter folgendem LINK …

(Dieter Schöffmann)