KFA Neuigkeiten

Gesucht: Bildungsreferent*in für das „Patenprojekt für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern“ (Start: 01.05.2021)

Wir suchen ab dem 01.Mai 2021  eine Bildungsreferentin / einen Bildungsreferenten für das „Patenprojekt für die außerschulische Begleitung von Flüchtlingskindern“.

Die Stelle umfasst 19,5 Stunden, der Vertrag läuft vorerst aufgrund der begrenzten Finanzierungszusage vom 01.05. bis 31.12.2021, es besteht Aussicht auf Verlängerung bis mindestens 31.12.2023.

Über das Patenprojekt übernehmen Ehrenamtliche einjährige Patenschaften für Flüchtlingskinder im Grundschulalter. Ziel ist, die Kinder außerschulisch und spielerisch zu fördern und sie so in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Die Ehrenamtlichen werden geschult und begleitet durch die Projektträger Kölner Freiwilligen Agentur e.V. und Kölner Flüchtlingsrat e.V. Mehr Infos

Die Aufgaben des/der Stelleninhabers/-in liegen in der

  • Beratung und Auswahl von Engagementinteressierten
  • Qualifizierung, Begleitung und Koordination der ehrenamtlichen Pat*innen
  • Fortschreibung des Qualifizierungs- und Begleitungscurriculums
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Projekten im Bereich Willkommenskultur
  • Veranstaltungsorganisation
  • Verwaltung

 

Erwartet werden:

  • Erfahrung in der ehrenamtlichen Geflüchtetenarbeit
  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung Ehrenamtlicher
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Abschluss Bachelor of Arts in Sozialpädagogik o.ä. Ausbildung
  • Eigene Erfahrung im ehrenamtlichen Engagement
  • Sicherer Umgang mit Office und Social Media
  • selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Selbstorganisation
  • eine rassismuskritische und diskriminierungssensible Haltung
  • Motivation zur Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit, bei Bedarf Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen

Ausdrücklich werden Menschen mit Fluchterfahrung eingeladen, sich zu bewerben.

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe 8
  • Mitarbeit in einem innovativen Feld des Bürgerengagements
  • Gestaltungsspielraum, angenehmes Arbeitsklima und umfassende Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines definierten Zeitfensters

Bewerbungsverfahren

Bitte schicken Sie bis zum 22.03.2021 eine Bewerbung per Mail an Gabi Klein, gabi.klein@koeln-freiwillig.de, Tel 0221-888 278-24. Die Vorstellungsgespräche sind für den 29.03.2021 geplant.

Die Ausschreibung als PDF